Aktueller Beitrag

3

Muzaffer K Bayern

3Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
11.11.2018, 02:13 Uhr

Hallo. Hatte meine erstspende. Und die einstichstelle war bei mir 3 wochen ca blau wie sonst was. Sogar bissl der ganze arm. Ist das normal? Tat auch böse weh als sie die nadel entfernt hat

0
0
0
0
0
Team Bayern
12.11.2018, 12:19 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, dass Du bei Deiner ersten Spende eine solch schlechte Erfahrung machen musstest. Ich kann Dir versichern, dass das ganz sicher nicht normal ist und keinesfalls passieren sollte. Ich möchte mich dafür vielmals bei DIr entschuldigen!

Lass uns bitte eine E-Mail an socialmedia@blutspendedienst.com mit Deiner Anschrift, sowie Dem Ort und dem Tag an dem Du spenden warst zukommen, damit wir diesen Vorfall dokumentieren können.

Viele Grüße, Simon vom BSD

Frank S
Hessen
11.11.2018, 18:00 Uhr

Kommt hin und wieder vor, ist aber eigentlich die Ausnahme. Gegen den Bluterguss könnte man Heparin-Salbe nutzen, wenn nichts dagegen spricht (Beipackzettel beachten oder Arzt bzw. Apotheker fragen).
Ich nehme daher, wie viele andere auch, gerne den nicht so wichtigen Arm, als Rechtshänder also den Linken.

Lass dich davon nicht entmutigen ;-)

116
Wolfgang M
Baden-Württemberg
11.11.2018, 12:27 Uhr

Nicht Jeder kann gut mit der Nadel umgehen, das was dir passiert Ist, ist die Ausnahme. Immer schön dran bleiben, bei der nächsten Spende wird alles besser.👍

Start Terminsuche Forum