Aktueller Beitrag

3

Lars K Brandenburg

3Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
12.12.2021, 18:13 Uhr

Hallo hier in die Runde.
Ich hatte meine erste Vollblutspende Anfang November in Hoppegarten. Die Stimmung war sehr gut, aufgelockert und hatte gefühlt eine gewisse "Atmosphäre des Guten"... Nachdem Schriftkram erledigt war, betrat ich den coronakonform eingerichtete Gemeindesaal. Es gab ein Beratungs- und Aufklärungsgespräch mit einer Ärztin. Die Spende selbst ging fix. Dann noch kurz Ruhen, aufsitzen und die Füße kreisen lassen (habe zu erfahren bekommen, daß das Traubenzucker Stück zerkaut und nicht gelutscht werden soll... ) Das Dankeschönpaket konnte sich echt sehen lassen, war reichhaltig und wurde lediglich von dem überwältigenden Gefühl übertrumpft, etwas seeehr Gutes getan zu haben. Meinen nächsten Spendentermin im Januar habe ich auch schon reserviert.

Fazit: das was ihr... Neee, was WIR hier machen fühlt sich richtig und gut an. Dankeschön dafür und geruhsame Weihnachten für euch alle. Lars.

10
1
0
2
2
104
Gerhard W
Bayern
13.12.2021, 09:55 Uhr

Mach weiter so! 👍

129
Dietmar S
Brandenburg
13.12.2021, 06:25 Uhr

Hallo,
bleib gesund und den Blutspendern lange erhalten.
Wir sind die 3% der Bevölkerung, die für die Versorgung von Patienten ganz wichtig sind. Denn theoretisch könnten ca. 70% der Bevölkerung Blut spenden.
Das ist die Aussage des leitenden Arztes des Blutspendedienst Nordost im Rahmen der Ehrung zu 75 Spenden erklärt.
Ich habe mich mit jetzt 30 Jahren Erfahrung als Blutspender selten geärgert. Aber das kommt auch einmal vor. 😉
Frohe Weihnachten
Grüße aus dem Havelland

132
Werner Z
Bayern
12.12.2021, 19:25 Uhr

Hallo Lars, herzlich willkommen im Club der Lebensretter!

Start Terminsuche Forum