Aktueller Beitrag

77

Jens L Brandenburg

77Thrombozyten
BISHER GESPENDET
25.01.2022, 13:39 Uhr

Hallo@alle und speziell DRK Nord-Ost,
ich war vorige Woche das erste Mal in diesem Jahr wieder Plasmaspenden. Das Erste, was die Empfangsschwester am Tresen sagte, war: "Oh, Sie haben ja noch die alte Stempelkarte!" und zog selbige ein. Hintergrund: Seit vorigem Jahr gibts bei Nachweis von 10 Spenden (per Stempelkarte) einen finanziellen Obolus (ich glaube 10ois, bin mir aber nicht sicher). Was letzte Woche passierte: meine 7 Spenden aus dem letzten Jahr zählen nicht mehr bei dieser Aktion, ich bekam eine neue Stempelkarte und beginne wieder neu.
Was ich sagen will: mir kommt es auf die 10ois nach der 10. Spende nicht an. Ist schön. Ok. Aber diese Vorgehensweise eines relativ wohlhabenden Vereins wie es das DRK ist, finde ich einfach nur absurd und lächerlich! Ähnliche Auffassungen hatten auch 2 andere SpenderInnen, mit denen ich nach der Spende darüber kurz redete. Was soll das?? Ich habe weder bei der 250. noch der 500. oder einer anderen "runden" Spende ein Geschenk o.ä bekommen , was auch gut so ist! Aber geleistete Spenden bei so einer "10er Aktion" quasi untern Tisch fallen zu lassen - mir fehlen fast die Worte. So ein Umgang mit den Spendern ist einfach beschämend.
PS: ich erwarte/brauche auch keine Erwiderung/Erklärung an dieser Stelle vom DRK Nord-Ost, weil es meine Meinung nicht ändern würde. Mich würden aber andere Ansichten dazu von Spendern interessieren.

0
2
0
2
4
21
Heribert Georg H
Nordrhein-Westfalen
25.01.2022, 22:13 Uhr

Möchte mich bei den Mitarbeitern vom Roten Kreuz bedanken war Anfang Januar 22 wieder in einer Schule in Hilden Blut Spenden. Allerdings war diesmal meine Spende im Blutspenden mobil plus 10 Min Ruhezeit und bin dann direkt aus dem Mobil nach Hause gegangen.

103
Dietmar S
Brandenburg
25.01.2022, 14:24 Uhr

Augen auf hilft (Kleingedrucktes lesen), die Aktionen mit der Treuekarte enden immer am 31.12. des Jahres. Eine Kulanz für Späteinsteiger im Jahr wäre vielleicht überdenkenswert(Übertrag ins neue Jahr), aber dann ist man sich vlt. über einen Stichtag nicht einig.

19
Heike R
Sachsen
25.01.2022, 14:05 Uhr

Hallo Jens, als ich im Dezember mit Plasmaspenden angefangen habe, wurde mir erklärt, dass es immer zum Jahresanfang eine neue Sammelkarte gibt.
Bei der aus 2021 gab es bei der 5. Spende einen extra Bonus. Bei der neuen aus 2022 gibt es erst bei der 15. Spende und dann wieder bei der 30. den Bonus.
Sprich, du musst innerhalb von einem Kalenderjahr bis zum Bonusfeld kommen, um den Zusatzbetrag zu erhalten.
Steht auch hinten drauf 🙂
Viele Grüße

Start Terminsuche Forum