Aktueller Beitrag

2

Angela P Nordrhein-Westfalen

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
29.03.2022, 14:21 Uhr

Hallo, ich hatte am 15.03.22 meine erste Blutspende und habe heute meine Spendenummer bekommen. Ich habe auch herausgefunden, dass ich Blutgruppe A negativ habe.
Ich freue mich schon auf meine nächste Blutspende am 13.07.22 .

11
0
2
0
1
Arne S
Niedersachsen
29.03.2022, 21:20 Uhr

@ Karlheinz und natürlich alle anderen auch:
Kannst Du mir einen Vorteil nennen, wenn man weiß welche Blutgruppe man hat? Ok, man weiß es, nice to know, aber gibt es auch einen praktischen Vorteil? Mich hat bisher noch niemand nach meiner Blutgruppe gefragt, weil es für ihn/sie aus med.Sicht notwendig war. Das Einziege was mir einfallt ist eine Blutübertragung. Hier würde aber wahrscheinlich sowieso ein Test gemacht und sich nicht auf meine Aussage verlassen.

136
Karlheinz G
Baden-Württemberg
29.03.2022, 14:58 Uhr

Herzlich Willkommen hier bei uns im Kreis der Blutspender.
Seine Blutgruppe zu kennen ist nur einer der Vorteile, die man mit dem Blut spenden hat.
Meine Blutgruppe habe ich in der Wehrdienstzeit erfahren "dürfen". Allerdings hatte ich damals schon eine Ahnung, welche ich haben könnte.
Gesund bleiben und spenden dürfen, soll unser Ziel sein.

90
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
29.03.2022, 14:58 Uhr

Willkommen im Club 😏👍

Start Terminsuche Forum