Aktueller Beitrag

1

Aneliya V Niedersachsen

1Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Blutgruppen
08.04.2022, 08:46 Uhr

Hallo liebe Blutspender. Ich frage mich, ob es hier jemanden gibt, der dieses goldene Blut hat, und das ist sehr selten.😃☺

2
0
0
0
8
11
Antal R
Niedersachsen
08.04.2022, 18:45 Uhr

Bin 0 Positiv

119
Stephan B
Nordrhein-Westfalen
08.04.2022, 17:17 Uhr

Es ist doch egal ob goldenes Blut oder nicht ,was soll der Mist ,oder wollen Sie was besseres sein ,man spendet um zu helfen .

Andrea-Esther C
Bayern
08.04.2022, 12:08 Uhr

https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/goldenes-blut-die-seltenste-blutgruppe-der-welt-13373794
In diesem Artikel steht es, genau wie in meinem im ersten Beitrag verlinkten Artikel ... Es gibt das Rhesus-System. "Normalerweise" ist man entweder Rhesuspositiv (RH +) oder Rhesus negativ (rh -). In ganz seltenen Ausnahmefällen hat man absolut überhaupt gar keine Rhesusmerkmale im Blut, ist also "Rhesus Null" - das ist weder positiv noch negativ sondern einfach "nicht vorhanden". Und davon gibt es weltweit weniger als 50 bekannte Personen. Wenn Aneliya es sogar schriftlich hat vom Roten Kreuz, dass sie das so genannte "Goldene Blut" hat, warum sollte das dann nicht so sein?

Blutgruppe "AB rh neg" ist allerdings nicht das Goldene Blut, denn es hat ja Rhesusmerkmale, und das ist nicht so selten: ca. 1% der Bevölkerung weltweit, also 79 Millionen Menschen, tragen diese.

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 11:58 Uhr

dies ist wissenschaftlich bewiesen. Und das Rote Kreuz hat mir einen Brief damit geschickt.

Roswitha I
Bayern
08.04.2022, 11:21 Uhr

Woher hast du diese Informationen?

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 11:19 Uhr

Doch AB- ist goldenes Blut 🩸

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 11:18 Uhr

Dies ist eine seltene Blutkruppe! Wir sprechen nicht darüber, was universell ist.

2
Tobias H
Niedersachsen
08.04.2022, 11:13 Uhr

Ich hab Rh-Null, aber nicht das goldene Blut :)

Roswitha I
Bayern
08.04.2022, 10:58 Uhr

AB- ist nicht das goldene Blut. Das goldene Blut ist 0 mit keinerlei Anti...
Deshalb kam meine Frage nach der Definition.
Ich halte diese Diskussion um die Blutgruppe für wenig zielführend. Jede Blutgruppe wird gebraucht.

13
Samuel C
Baden-Württemberg
08.04.2022, 10:42 Uhr

Auch AB- ist nicht goldenes Blut.

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:29 Uhr

Samuel, Ich trage keine 0 - das ist nicht die fragliche Blutgruppe. Ich würde wieder spenden, weil wir sehr wenige sind. aber ich werde es nicht oft tun😉

13
Samuel C
Baden-Württemberg
08.04.2022, 10:23 Uhr

Goldenes Blut ist NICHT einfach nur 0-

Goldenes Blut weißt keinerlei Antigene aus dem Rhesussytem auf. Ich gehe davon aus, dass jeder, der zu der handvoll Menschen auf der Welt gehört, die dieses Blut haben, nicht zur normalen Blutspende gehen wird.

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:18 Uhr

Dennis, Ich kenne meine Blutgruppe. Warum sollte ich das fragen.?

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:08 Uhr

Roswita, Weil dies die seltenste Blutgruppe auf dem Planeten ist und deshalb Goldenes Blut genannt wird.😉

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:06 Uhr

Hallo Djessica , das ist schön.

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:05 Uhr

Hallo Denis , Goldenes 🩸 ist AB- 😀

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 10:02 Uhr

Ich bin immer noch ganz. 😅😉Ob es in Deutschland welche gibt, weiß ich nicht. ICH. Ich bin Bulgare, lebe aber in Deutschland.

Roswitha I
Bayern
08.04.2022, 09:56 Uhr

Wie definierst du denn goldenes Blut?

2
Dennis S
Nordrhein-Westfalen
08.04.2022, 09:53 Uhr

Ich weiß nicht was du meinst, aber ich glaube, du meinst diese Blutgruppe 0?Meine Frage wäre eher, wo ich sehen kann, welche Blutgruppe ich habe haha

64
Holger K
Baden-Württemberg
08.04.2022, 09:47 Uhr

immerhin kann inzwischen teilweise das Eiweiss an der Oberfläche durch Enzyme entfernt werden und damit kann die Blutgruppe auf "universal" geändert werden.

wird evtl. aus Kostengründen nicht gemacht, da das derzeitige System ja ohen diesen Mehraufwand funktioniert.
Für Spendeorgane (Nieren usw.) ist da der Fall sicherlich anders und der Aufwand lohnt sich.

https://www.scinexx.de/news/medizin/blutgruppe-aus-a-und-b-mach-0/

4
Jessica K
Niedersachsen
08.04.2022, 09:44 Uhr

Jup! Hier ich bin eine!

Andrea-Esther C
Bayern
08.04.2022, 09:30 Uhr

Ein Prozent? Das wären bei rund 7,9 Milliarden Menschen immerhin fast 80 Millionen. Tatsächlich sind es aber (Stand 2021) gerade mal 43 Menschen. 43 von 7,9 Milliarden ... das ist etwas weniger als einer unter 160 Millionen. Statistisch gesehen lebt also ein halber Mensch mit dieser Blutgruppe in Deutschland und nicht einmal ein ganzer Mensch im "deutschsprachigen Raum". Insofern wirst du mit deinem goldenen Blut hier wohl die einzige sein - zumindest statistisch gesehen.

1
Aneliya V
Niedersachsen
08.04.2022, 09:16 Uhr

Ja , richtig. Das bin ich 😀 denn nur ein Prozent trägt diese Blutgruppe dafür nennt man Gold.

Andrea-Esther C
Bayern
08.04.2022, 09:14 Uhr

Weltweit haben weniger als 50 Menschen dieses Blut - da ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine dieser Personen in Deutschland lebt, nicht allzu hoch. Und ob diese Person dann "einfach so" bei einer Organisation spendet oder eher nur nach Bedarf, wenn ein anderer mit dieser Rhesus-Besonderheit Blut benötigt, ...?

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.goldenes-blut-mhsd.56cd6e24-9059-4222-a6d7-8daeb1ad363c.html

Start Terminsuche Forum