Aktueller Beitrag

14

Stephan M

14Vollblut
BISHER GESPENDET
09.04.2022, 11:56 Uhr

Der digitale Blutspendeausweis - eine Lachnummer. Bei Blutspende funktionierte das ganze nur bei einer von drei Stationen. Eine IT die Geschäftsprozesse nicht fertig vorbereitet! Das trifft eine Aussage des MA mitten in´s Ziel - Sch...-IT!

0
0
0
0
9
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
13.04.2022, 12:36 Uhr

Hallo zusammen,
dieser Beitrag wurde uns gemeldet.
Über konstruktive Rückmeldungen zu Blutspendeterminen und den von uns angebotenen Services wie den Digitalen Blutspendeausweis sind wir sehr dankbar.
Bitte achtet aber darauf, dabei respektvoll zu bleiben.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

66
Holger K
Baden-Württemberg
09.04.2022, 15:00 Uhr

diese Karte (also die mirt dem RFID-Chip) ist doch digital.

zusätzlich ein Barcode und dann noch "von Hand".

besser geht nicht

18
Alexander S
Bayern
09.04.2022, 13:06 Uhr

Also ich find den nicht schlecht..
Aber aus Reflex zieh ich meine 3 Karten (Blutspendeausweis Perso und Immunkarte) automatisch raus. Muss mich erst noch an das digitale im Handy gewöhnen ,😉

139
Karlheinz G
Baden-Württemberg
09.04.2022, 12:14 Uhr

Den Spender-Ausweis in Kartenform finde ich schon sehr praktisch, weil man zum Spenden auch den Personalausweis braucht.
Dann übergibt man dem Personal zwei Karten und hat dann meist keine Probleme.
Warum sollte ich ein Smartphone "mitschleppen" müssen?

Start Terminsuche Forum