Aktueller Beitrag

2

Agnieszka Z Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
25.04.2022, 20:16 Uhr

Hallo liebe Freunde. Ich habe eine Frage. In Polen, wenn wir Blutspenden bekommen wir den Tag frei. Also an dem Tag müssen wir gar nicht arbeiten und der Tag wird nicht vom Urlaub abgezogen. wie läuft es in Deutschland? Bekommt man den Tag frei, wenn man Blut spendet? Ich habe 2 Schicht und nicht immer passt.

0
0
0
0
0
27
Dario G
Bayern
16.02.2024, 19:04 Uhr

Ich spende Blut ausschließlich, um denen zu helfen, die es brauchen.
Aber ist das Blut von Mitarbeitern der Bundeswehr oder anderer wertvoller als unser Blut, das anderswo arbeitet? Die Regeln waren von Land zu Land unterschiedlich... vielleicht könnten die AOK und andere Versicherer statt des Arbeitgebers die Kosten für diese ein oder zwei Tage übernehmen? Vielleicht würden sie also die Zahlungen derjenigen kompensieren, die den Krankenurlaub „nicht in Anspruch nehmen“.
:)

100
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
26.04.2022, 15:07 Uhr

Bei uns passt das auch nicht immer🤷‍♂️

74
Holger K
Baden-Württemberg
26.04.2022, 12:42 Uhr

Also Team Bayern (und alle anderen Teams)

nehmt euch ein Beispiel daran.
wenns schon keinen Urlaubtag gibt (da hat DRk keinen Einfluss) dann mindestens
-kostenlosen Hol- und Bringdienst
-gutes kulinarisches Angebot und wenn das nicht möglich ist dann eben Restaurantgutschein oder auf Vorbestellung Lieferung vom Pizzadienst
-Eintrittskarten oder Buch/Zeitschrift zur Auswahl

ja: da gibts viel zu tun.

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
26.04.2022, 11:10 Uhr

Hallo Agnieszka,
es ist super interessant zu lesen, wie die Blutspende und das Drumherum in anderen Ländern funktioniert.
In Deutschland gibt es keinen freien Tag, die Blutspende findet in der Freizeit statt.
Viele Grüße
Charlotte vom BSD

101
Thomas H
Bayern
26.04.2022, 11:04 Uhr

Hallo, ich habe mal gehört, dass in Polen regelmäßige Blutspender kostenlos Bus und Bahn fahren dürfen. Stimmt das so?

Elke F
Rheinland-Pfalz
25.04.2022, 21:20 Uhr

Nein, noch nicht mal für Klinikmitarbeiter, die in der eigenen Klinik spenden.

Michael H
Hessen
25.04.2022, 21:14 Uhr

Ich arbeite auch viel zu gerne, um mich wegen eines einfachen Blutspendetermins davon abhalten zu lassen. Nö, da geh ich lieber spende un schaffe!

146
Karlheinz G
Baden-Württemberg
25.04.2022, 20:32 Uhr

Das wäre doch mal eine Idee, um Spender zu "gewinnen".
Nur dazu bräuchte es schon eine Änderung der Gesetze.
Toll wäre auch, wenn man sich diese Tage als Urlaubstage anrechnen lassen könnte.
In der Wehrdienstzeit bekam man für eine Blutspende dort einen Tag "Sonderurlaub" gutgeschrieben.

6
Sven S
Baden-Württemberg
25.04.2022, 20:19 Uhr

Nein wir bekommen leider nicht frei und spenden in unserer Freizeit.

Start Terminsuche Forum