Aktueller Beitrag

2

Maria K Sachsen-Anhalt

2Vollblut
BISHER GESPENDET
28.04.2022, 14:38 Uhr

Hej, darf man Betäubungscreme benutzen, damit man keine Schmerzen bei der Blutspende hat? Bin da leider sehr empfindlich:/

0
0
0
1
3
Andrea-Esther C
Bayern
28.04.2022, 23:01 Uhr

Ruf bei der Spenderhotline 0800 11 949 11 an ... wenn du eine solche Creme besitzt, kannst du denen auch angeben, was die Inhaltsstoffe sind.
Ansonsten: wenn richtig punktiert wird, tut es nicht weh - natürlich spürt man die Berührung der Hände und der Nadel, aber es sollte nicht schmerzhaft sein. Vielleicht hilft es dir, wenn du bewusst hinschaust?

65
Holger K
Baden-Württemberg
28.04.2022, 21:29 Uhr

exakt der Schmerz ist ja Alarmsignal und die Spende läuft nur planmässig komplett ohne Schmerzempfinden.

dies mit Betäubung zu unterdrücken ist eher nicht zu empfehlen.

Elke F
Rheinland-Pfalz
28.04.2022, 15:44 Uhr

Ich würde gefühlsmäßig ja sagen. Die Creme bleibt örtlich begrenzt und die Haut wird vorher genauso desinfiziert wie sonst auch. Aber lieber nochmal bei der Hotline fragen, ich bin mir nicht sicher.

136
Michael O
Baden-Württemberg
28.04.2022, 15:14 Uhr

Keine Ahnung, aber wenn die Schwester/pfleger punktieren kann tut es auch kaum bis garnicht weh. Ich schau als weg und lasse mich vom pieks überaschen.

Start Terminsuche Forum