Aktueller Beitrag

4

Naljan B Berlin

4Vollblut
BISHER GESPENDET
14.05.2022, 12:19 Uhr

Hallo zusammen ich habe mein 4 mal hintermir, jedes mal schwankt mein Blutdruck fühle mich extrem schwach aber gebe nicht auf hoffe bald gewöhnt sich mein Körper daran.

2
0
0
0
0
150
Reinhard S
Niedersachsen
15.05.2022, 10:19 Uhr

Hallo Leute.
Ich habe jetzt 150 mal gespendet . Als danke schön habe ich 4 Briefmarken bekommen. Das kann ja nicht alles sein.

63
Holger K
Baden-Württemberg
14.05.2022, 16:44 Uhr

Blutdruck sinkt um etwa 10 Einheiten bei der Spende durch den kurzzeitigen Flüssigkeitsverlust im Blutkreislauf.
Dies wird innerhalb Minuten durch Körperflüssigkeit ausgeglichen.

deswegen gibt es ja Blutdruckkontrolle bei labor und wenn dieser zu niedrig ist erfolgt keine Spende.

Zur Vorbereitung also: schauen dass der Kreislauf vor der Spende auf Trab ist.
ich selber mache vor der Spende Sport, bzw. Bewegung und laufe oder radle die 10 bis 20km bis zum Spendeort. Nein, ich komme dabei nicht ins Schwitzen, aber der Puls und Blutdruck ist dann angenehm hoch.

während der Spende kannst du versuchen den Sauerstoffanteil im Blut zu erhöhen - simuliertes Aufblasen eines Luftballon etwa.

Ganz wichtig ist den Anteil Körperflüssigkeit sinnvoll zu erhöhen. Also nicht nur am Tag der Spende trinken und diese Flüssigkeit wieder ausscheiden (Urin)

135
Karlheinz G
Baden-Württemberg
14.05.2022, 13:44 Uhr

Am Tag der Spende ausreichend trinken und "leichtes" essen. An diesem Tag ist Stress "Gift".
Ruhig angehen lassen!
Kreislaufprobleme kenne ich auch.
Helfen, diese zu vermeiden oder wenigstens zu mindern, ist vor der Spende ein Glas Cola zu trinken und sich hinterher liegend auszuruhen.
Das Liegen danach war vor ca. 25 bis 30 Jahren noch Vorschrift (10 oder 15 Min).

Start Terminsuche Forum