Aktueller Beitrag

29

Felicia-Janet H Niedersachsen

29Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Blutgruppen
15.05.2022, 17:10 Uhr

Liebe Blutspender:innengemeinschaft,
ich war im März, wegen meines Urlaubs, statt in Niedersachsen in Rheinland Pfalz spenden!
Abgesehen von dem ganzen Hin und Her, wegen des nicht einlesbaren Blutspendeausweises und dem sich jetzt daraus ergebenden falschen Hinweises in meiner App , ich dürfe nun wieder spenden , da hier nur die Spende vom Dezember berücksichtigt wird, frage ich mich nun : Wieso steht auf meinem neuen Ausweis, der im Urlaub erstellt wurde, neben der herkömmlichen Blutgruppe, Kell-System negativ?
Wird das nur in Rheinland Pfalz ermittelt und wenn ja, warum nicht bei uns!
Hat es für mich irgend eine Relevanz?
PS: Sorry für den langen Satzbau 🙄 und trotz des ganzen Theaters war es auch sehr nett dort 💕

4
0
0
0
0
29
Felicia-Janet H
Niedersachsen
15.05.2022, 20:36 Uhr

Danke Euch🙏

64
Holger K
Baden-Württemberg
15.05.2022, 19:54 Uhr

das Kell-ystem ist auch nur eine weitere Unterscheidung des Spenderblutes.

konkret sind das auch nur irgendwelche Eisweissbausteine an der Oberfläche.
der Empfängerkörper reagiert wie auf alles körperfremde eben mit abstossung.
Bei Unterscheidung Blutgruppe ist dies dramatisch - die weiteren Unterschiede haben zwar auch Reaktion im Empfängerkörper, aber bei Blut ist dies im Gegensatz zu Organspende (da gilt ja exakt dasselbe wie bei Blutspende) nicht weiter schlimm.
Eben weil Blut sopwieso nach wenigen Woche komplett abgebaut ist ud durch körpereigenes Material ersetz wird.(das ist bei Organen wie Herz, Lunge usw nicht der Fall)

genetisch identisches Spendeblut wäre die absolute Lösung. Meinetwegen etwa in genetisch veränderten Tieren als Spender. Bei Organen war es ja kürzlich erfolgreich.

18
Ulrich K
Niedersachsen
15.05.2022, 18:38 Uhr

Sind halt verschiedene Blutspendedienste.

Und die Kell-Celano-Blutgruppe wird sicher auch in Niedersachsen bestimmt, aber nicht unbedingt auf den Ausweisen abgedruckt. Auf den neueren allerdings wohl schon. Relevanz ist nur Neugier, ansonsten mußt du es nicht wissen.

Elke F
Rheinland-Pfalz
15.05.2022, 18:35 Uhr

Die Anpassung des Datums der letzten Blutspende funktioniert auch nicht, wenn ich in Hessen/BaWü spende. Das hängt mit dem Kommunikation mit West zusammen. So ist es bei dir vllt auch. Da hilft nur das nächste mögliche Datum selbst zu errechnen.

29
Felicia-Janet H
Niedersachsen
15.05.2022, 17:38 Uhr

Hallo Frank, das habe ich gemacht und es wurde auch die Spendeanzahl um eine erhöht, aber trotzdem steht in meiner App : Ihre letzte Spende war im Dezember

Start Terminsuche Forum