Aktueller Beitrag

2

Marcel M Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
15.06.2022, 15:01 Uhr

Hallo, ich war letztens das 1. Mal Spenden und jetzt meine Frage wäre nochmal zum Hämoglobinwert.

Der lag bei mir bei 19,3.
Wie ich es so mitbekommen habe ist das sehr gut und über dem Durchschnitt. Aber zu hoch ist auch wieder nicht gut oder?

Oder ist umso höher der Wert umso besser fürs Spenden?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

1
0
0
1
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
17.06.2022, 10:52 Uhr

Hallo Marcel,

vielen Dank für Deine 1. erfolgreiche Spende!

Der Hb-Wert ist eher höher, der normale Wert bei Männern liegt bis 17 g/dl. Eine Info für den HA über zu hohe Werte würde aber erst ab einem Wert von 20 g/ dl mitgeschickt werden.
Wenn die Werte deutlich erhöht sind, kann eine Erkrankung zugrunde liegen, z. B. Eisenspeicherkrankheit oder eine Lungen- oder Herzkrankheit. Wenn Du aber gesund bist, ist der Wert noch akzeptabel.
Bei Fragen dazu kannst Du Dich auch gern an der Hotline melden: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz)

Viele Grüße, Michaela vom BSD

153
Stephan B
Nordrhein-Westfalen
15.06.2022, 19:44 Uhr

Bei enem Hb von 20,3 bin ich abgewiesen worden.Hier sollte der Hausart erst eine Ferritin-Bestimmung machen. Das Ergebnis mußte beim nächsten Termin vorgelegt werden. War wohl nur ein einmaliger "Ausrutscher" im Hb.

90
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
15.06.2022, 17:10 Uhr

Hab gerade mal gegoogelt! Bei Männern ist zwischen 14 und 18 g/dl normal! Also hast du leicht erhöht ! Bitte beobachten und gegebenenfalls vom Hausarzt abchecken lassen 😏👍👋

90
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
15.06.2022, 17:03 Uhr

Wenn er gefährlich hoch wäre, hatte man dich gewarnt! Wie hoch noch ok ist, weiß ich auch nicht? Wenn du jetzt sechs mal im Jahr Spenden gehst, wird er wohl absinken auf Dauer! Aber erstmal darfst du spenden, sonst hätte man dir was gesagt! 😏👍👌

Roswitha I
Bayern
15.06.2022, 15:49 Uhr

Ich glaube, 19 ist bei Männern auch zu hoch. Zu hohe Werte können auf eine Erkrankung hinweisen, können aber auch z. B. durch Rauchen verursacht sein. Ich würde damit einfach mal zum Hausarzt gehen.

135
Michael O
Baden-Württemberg
15.06.2022, 15:09 Uhr

Nein nicht je höher, je besser. Es gibt da ein Feld und da soll sich der Wert frei bewegen. Zu wenig = Zwangspause und zu hoch kann sogar zum Ausschluss führen. Ich kenne die genauen Werte nicht aber mit 19,3 ist man schon ziemlich hoch dran!!

Start Terminsuche Forum