Aktueller Beitrag

24

Daniel G Baden-Württemberg

24Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
19.06.2022, 20:27 Uhr

Hallo , unsere ukrainischen Gäste möchten zum Blutspenden kommen. Geht das? Sie sind Erstspender und sprechen kein Deutsch

0
0
0
0
0
Nicole D
Niedersachsen
19.06.2022, 21:10 Uhr

Moin Daniel, Hotline kontaktieren, wie Michael schreibt. 👍

Allerdings habe ich ganz dumpf im Hinterkopf abgespeichert, dass es wohl ein Problem werden wird.
Als erstes sollte wohl der Fragebogen alleine, selbstständig, ausgefüllt werden. Keine Ahnung, ob es diese Bögen in verschiedenen Sprachen gibt oder zumindest auf Englisch.
Und das nächste Problem wird das Arztgespräch, was nur zwischen Arzt und Spender statt findet. Niemand drittes, der zum dolmetschen dabei ist.
Ich möchte meine Hand nicht ins Feuer legen für oben geschriebenes, aber irgendwie klingelt da was in meinem Köpfchen.

Ruf die Hotline an und kläre das, vielleicht gibt es ja die Fragebögen in verschiedenen Sprachen und vielleicht bekommt die Hotline auch heraus oder hat sogar einen Vermerk, welche Sprachen der Arzt vor Ort spricht. Denn wer einen Termin betreut, das ist zumindest den Mitarbeitern des NSTOB in der Hotline bei deren Terminen bekannt.

135
Michael O
Baden-Württemberg
19.06.2022, 20:53 Uhr

Diese Frage würde ich schriftlich über Kontakt schicken, damit du auch was in der Hand hast. Ich meine das die Sprachhürde das Problem wird. Viel Erfolg

Start Terminsuche Forum