Aktueller Beitrag

201

Angela F Sachsen-Anhalt

93Thrombozyten
201Plasma
59Vollblut
BISHER GESPENDET
21.06.2022, 17:36 Uhr

Hatte heute meine 350.Spende
Das zu tun ist für mich eine Selbstverständlichkeit.
Leben retten kann halt jeder

12
0
1
3
3
201
Angela F
Sachsen-Anhalt
22.06.2022, 17:40 Uhr

Hallo Karlheinz G, ja mit Plasma und Thrombozyten

201
Angela F
Sachsen-Anhalt
22.06.2022, 17:39 Uhr

Hallo Marcel H, für Vollblutspenden braucht man keinen Termin

201
Angela F
Sachsen-Anhalt
22.06.2022, 17:38 Uhr

Hallo Natalie T. Nicht das ich wüsste. Könnte mir allerdings vorstellen das dass bei seltenen Blutgruppen und Untergruppen möglich ist. Wie bei einer seltenen Unverträglichkeit

Natalie T
Niedersachsen
22.06.2022, 14:36 Uhr

Hallo zusammen,
meine Kollegin lehnt das Blutspenden leider komplett ab, da sie meint, die Blutkonserven würden trotz Knappheit ins Ausland verkauft werden.
Trifft das zu?

95
Thomas H
Bayern
22.06.2022, 10:09 Uhr

@Dietmar S.:
Ich würde Deine Überlegung sogar weiter spinnen: Wenn alle, die spenden könnten, gleichermaßen beitragen würden, dann würde wahrscheinlich jeder nur 3-4 mal in seinem Leben spenden müssen.
Dass man hier 2- oder 3-stellige Spendenzahlen sieht, heißt ja eigentlich nur, dass wir ausgleichen wo andere sich wegducken.

37
Cornelia H
Baden-Württemberg
22.06.2022, 08:34 Uhr

Hallo Angela F,
Respekt für so viele Spenden!
Ich wünsche dir noch viele schöne Blutspendeerlebnisse.
PS: du hast die Antwort auf die Frage von Christian S versehentlich als Kommentar zum Beitrag von Ingolf F geschrieben.

90
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
21.06.2022, 22:23 Uhr

@Marcel H: Dann besorg dir einen, und es geht weiter! So ist das bei uns auch 👍💪

26
Monika L
Rheinland-Pfalz
21.06.2022, 21:19 Uhr

Leben retten kann nicht jeder. Aber jeder der kann, sollte es m.M.n. tun.

16
Marcel H
Hessen
21.06.2022, 19:03 Uhr

ich wollte leben reden in frankfurt, wurde aber weggeschickt weil ich keinen termin hatte !

130
Dietmar S
Berlin
21.06.2022, 18:15 Uhr

Hallo,
Du bist eine Leistungsträgerin. 💪
Ich denke immer an die Aussage von Dr. Karl auf der Ehrung zu 75 Blutspenden.
Er sagte:"3% der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. 30% hätten Ausschlusskriterien. Also wäre 70% Potential."
3% ist wenig. Könnten wir die Zahl der aktiven Spender*innen erhöhen, würden mir persönlich 4 Spenden im Jahr reichen.
Bleib gesund.
Viele Grüße aus Brandenburg

136
Karlheinz G
Baden-Württemberg
21.06.2022, 17:59 Uhr

Mit Plasma und Thrombozyten -Spenden? Echt super, wie oft du schon "an der Nadel" warst.

167
Christian S
Rheinland-Pfalz
21.06.2022, 17:50 Uhr

350. Spende.
Wie ist das zu verstehen?

Start Terminsuche Forum