Aktueller Beitrag

2

Jacqueline S Nordrhein-Westfalen

2Vollblut
BISHER GESPENDET
22.06.2022, 15:37 Uhr

Ich hatte heute einen Termin zum Blut spenden, den ich leider absagen musste; da ich meine Mutter ins Klinikum begleiten musste. Da wir dort eine sehr lange Wartezeit hatten, habe ich gefragt ob man nicht dort vor Ort spontan Blut spenden könne, was leider nicht möglich war. Eigentlich traurig, dass dies vor allem im Krankenhaus nicht einfach spontan möglich ist. Sollte mal drüber nachgedacht werden! Ich habe natürlich direkt einen neuen Termin vereinbart!

1
0
0
0
0
10
Christian Werner F
Nordrhein-Westfalen
22.06.2022, 17:27 Uhr

In manchen größeren Kliniken, die eine "eigene" Blutspendezentrale haben, geht das durchaus. Das sind in erster Linie Unikliniken; man benötigt dafür ja auch immer die passende Infrastruktur, Logistik usw. Normale Krankenhäuser können das in der Regel nicht anbieten - dafür gibt's ja die DRK-Blutspendedienste. :)

Elke F
Rheinland-Pfalz
22.06.2022, 17:23 Uhr

Das ist in pcto Auftrennung der Bestandteile, Diagnostik im Labor, Lagerung und Logistik bis zum Patienten nicht mal ebenso gemacht. Wobei es natürlich auch Krankenhäuser gibt, die ihren eigenen Blutspendedienst haben. Aber das ist so aufwendig, dass das nicht jedes Krankenhaus kann und macht.

91
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
22.06.2022, 16:42 Uhr

Einfach mal eben so spontan Blut spenden im Krankenhaus, das geht aber nicht 🙈 Danach bestimmt auch noch sofort an Patienten weitergeben???
Da musst du dich schon noch ein bisschen mehr mit der Materie beschäftigen 👍😏

0
0
0
0
0
14
0
0
2
0
Start Terminsuche Forum