Aktueller Beitrag

77

Ulrich W Baden-Württemberg

77Vollblut
BISHER GESPENDET
16.12.2018, 20:14 Uhr

Ich möchte folgenden Hinweis geben. Im April d.J. hatte ich eine Hüft-OP. Dabei wurden/mussten mir 2 Einheiten Fremdblut übertragen werden. Durch dieses Fremdblut
war es mir leider (nachvollziehbar) nicht möglich, 1 Jahr lang zu spenden. Das Problem hätte ich umgehen können, wenn ich während der OP mit Eigenblut versorgt worden wäre. Das ist nämlich möglich, wenn man es rechtzeitig angeht und vorher die voraussichtlich erforderliche Menge abgibt.

Stefan L
Nordrhein-Westfalen17.12.2018, 06:48 Uhr

Das muss man aber auch immer vorher wissen! Es ist aber keine Schande, dass Du ein Jahr nicht spenden darfst. Du hast selber schon so viel gegeben, dann darfst du auch mal annehmen und ein Jahr pausieren Ulrich . Danach kanns ja weitergehen.

46
Wolfgang M
Hamburg16.12.2018, 21:27 Uhr

Vielleicht ist das aber nicht immer möglich ?

Start Terminsuche Forum