Aktueller Beitrag

37

Kathrin N Bayern

12Thrombozyten
0Plasma
37Vollblut
BISHER GESPENDET
07.07.2022, 14:12 Uhr

Hallo,
Ich weiß, dieses Thema war nun schon öfters hier, ich bin aktuell an Corona erkrankt, gestern kam der Anruf vom Gesundheitsamt, mit der netten Dame redete ich über dies und das, über Vorerkrankungen und Allergien kamen wir auch auf das Thema Blutspenden. Nun sagte sie mir, das ich 6 Mon. nicht spenden darf. Beim DRK lese ich nach, das die Wartezeit 4 Wochen beträgt. Ich denke, letzteres ist richtig, aber weshalb erzählt die Dame vom Gesundheitsamt mir dann so einen Quatsch? Da ich in erster Linie Thrombozyten Spende, gilt die Wartezeit da genauso, oder?
Gruß aus Bayern, Kathrin

0
1
0
0
1
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
08.07.2022, 08:22 Uhr

Hallo Kathrin,

erst einmal ganz gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Die Regeln in Bayern sind folgende:
Ab sofort können Spenderinnen und Spender nach einer durchgemachten Corona-Infektion bereits 2 Wochen nach Genesung wieder zur Blutspende zugelassen werden. Mit Symptomen gilt die Wartezeit von 2 Wochen ab Symptomfreiheit.

Leider kann ich auch nicht nachvollziehen, warum beim Gesundheitsamt eine falsche Info vorliegt. Ich denke auch, dass die Mitarbeiter dort mit den ganzen ständigen Anpassungen auch nicht immer auf dem aktuellsten Stand sind.

Viele Grüße und alles Gute
Michaela vom BSD

8
Carmen Ingrid B
Saarland
07.07.2022, 18:29 Uhr

Die vom Amt sind halt überfordert und leider teilweise sehr inkompetent. Das hat man doch während der ganzen Coronazeit gemerkt. Frag zwei Leute dort und Du bekommst drei verschiedene Aussagen.

37
Kathrin N
Bayern
07.07.2022, 14:52 Uhr

Danke Nicole, ich bin 3 Fach geimpft, ich hätte mir einen milderen Verlauf gewünscht/erwartet 🤷‍♀️ aber es geht schon wieder aufwärts.
Jetzt hab ich nochmal nachgelesen, beim Bayerischen roten Kreuz beträgt die Wartezeit sogar nurc2 Wochen ab Symptomfrei. Ja wissen die das denn die Mitarbeiter nicht auf dem Gesundheitsamt?
🙄
Kathrin

Nicole D
Niedersachsen
07.07.2022, 14:34 Uhr

Hallo Kathrin, ersteinmal gute Besserung und einen milden Verlauf.

Leider hat jeder BSD (6 Stück in Deutschland) des DRKs inzwischen unterschiedliche Regeln, was Corona-Erkrankungen und auch die Maskenpflicht bzw. Art betrifft.

Bei uns im NSTOB ist es egal, ob man einen milden oder gar symptomfreien Verlauf bei Corona hat(te) bzw mit Fieber fies flach lag; hier gilt 4 Wochen Pause nach Genesung. (dabei ist die Art der Spende egal)

Bei Euch in Bayern wird da glaube ich differenziert, was die Zeiten betrifft.
Von daher lese Dich einmal auf den Seiten des BRKs ein bzw. kontaktiere die kostenlose Hotline, die wissen es genau.

Und vielleicht meldet sich ja hier dazu auch noch Fabienne, Charlotte oder jemand anderes vom BRK zu Wort. 😉 🙋🏼

0
0
0
0
0
14
0
0
2
0
Start Terminsuche Forum