Aktueller Beitrag

3

Julia F Nordrhein-Westfalen

3Vollblut
BISHER GESPENDET
11.07.2022, 13:22 Uhr

Hallo! Ich bin zurzeit mit EBV infiziert. Bei meiner letzten Blutspende am 31.03. wurde ich nicht benachrichtigt - dabei wird doch darauf getestet, oder? (nur zur Sicherheit, dass ich eine damalige Infektion ausschließen kann)

Und meine zweite Frage wäre, wann darf ich wieder spenden? Wollte eigentlich nächste Woche, aber das fällt ja dann flach :(

0
0
0
1
6
3
Julia F
Nordrhein-Westfalen
11.07.2022, 16:52 Uhr

Vielen Dank an alle für die Infos! Ich habe jetzt bei der Hotline angerufen und die Lage weitergegeben :) bleibt gesund!

19
Ulrich K
Niedersachsen
11.07.2022, 15:18 Uhr

Nein, auf Epstein-Barr-Virus wird nicht getestet. Regelmäßig nur auf Hepatitis A/B/C, HIV, Syphilis; unter bestimmten Umständen noch ein paar (West-Nil-Virus, Cytomegalievirus, Parvovirus B19, Hepatitis E).

Zur Sicherheit solltest du bei der Hotline anrufen und den Fall schildern (mit Erkrankungsbeginn usw.); dann kann der BSD überlegen, ob er deine Spende vom März sperren sollte. Das Plasma ist ja auf jeden Fall noch in Quarantäne; die anderen Bestandteile sind natürlich schon verwendet.

Roswitha I
Bayern
11.07.2022, 14:11 Uhr

Meines Wissens wird das Blut nicht auf dieses Virus untersucht.

Andrea-Esther C
Bayern
11.07.2022, 13:36 Uhr

Wann darfst du wieder spenden? Wenn du vollständig wieder genesen bist, solltest du noch abwarten, bis du wieder voll belastbar bist. Mindestens vier Wochen. Gute Besserung!!

Start Terminsuche Forum