Aktueller Beitrag

25

Rüdiger Z Baden-Württemberg

25Vollblut
BISHER GESPENDET
18.07.2022, 21:15 Uhr

Ich war vor 7 Tagen Blutspenden (11.07.) und wurde heute war mein Antigen-Schnelltest positiv.
Müsste ich mich aufgrunddessen melden hinsichtlich meines bereits gesendeten Blutes?

0
0
0
0
0
25
Rüdiger Z
Baden-Württemberg
19.07.2022, 08:12 Uhr

Ich habe in der Hotline angerufen: es wurde vermerkt und wird weitergegeben an die Ärzte

65
Holger K
Baden-Württemberg
19.07.2022, 07:43 Uhr

kein Grund zur Sorge:

Sars2 wird garantiert nicht über Blut an den möglichen Empfänger übertragen.

die option, dass du im Spenderaum jemanden angesteckt haben könntest besteht immer - aber da ist die Gefahr woanderes schlimmer (Rockkonzert oder Kneipe usw) und da passiert ja auch nix dramatisches.

2
Duygu C
Hessen
18.07.2022, 23:57 Uhr

.. wenn du nachfragst, wäre es super wenn du die Antwort hier teilen könntest. Bei mir war es so ähnlich…. und das Virus lässt sich ja über das Blut nicht übertragen.

Andrea-Esther C
Bayern
18.07.2022, 23:29 Uhr

Wahrscheinlich warst du vor einer Woche noch negativ, aber ... ich würde bei der Hotline anrufen. Besser zu vorsichtig als zu lässig.

Elke F
Rheinland-Pfalz
18.07.2022, 21:32 Uhr

Ja das würde ich an deiner Stelle tun.
Gute Besserung 🍀

Nicole D
Niedersachsen
18.07.2022, 21:24 Uhr

Moin Rüdiger, schaden tut es sicherlich nicht Deinen BSD zu kontaktieren.

Start Terminsuche Forum