Aktueller Beitrag

4

Julia D Bayern

4Vollblut
BISHER GESPENDET
10.08.2022, 18:37 Uhr

Hallo, ich wurde vor kurzer Zeit mit der Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis diagnostiziert. Davor war ich regelmäßig Blut spenden. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich dies weiterhin tun darf. Derzeit nehme ich keinerlei Schilddrüsenmedikamente ein.

LG Julia

0
0
0
1
0
3
Sarah S
Nordrhein-Westfalen
11.08.2022, 11:41 Uhr

Hab auch Hashimoto und gehe so zur Blutspende ☺

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
11.08.2022, 08:20 Uhr

Hallo Julia,

danke für Deine Nachricht.
Wenn die Hashimotothyroiditis seit mindestens 2 Jahren einen stabilen Verlauf zeigt, kann man zur Blutspende zugelassen werden
Zur individuellen Abklärung wende Dich bitte an unsere Ärzte-Hotline unter 0800 11 949 11 (Mo-Fr, 8.00-17.00 Uhr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz).

Vielen Dank und liebe Grüße
Michaela vom BSD

Andrea-Esther C
Bayern
10.08.2022, 18:49 Uhr

Wenn du stabil und gut eingestellt bist, ist eine Blutspende möglich.

Start Terminsuche Forum