Aktueller Beitrag

60

Petrus Josef H Niedersachsen

60Vollblut
BISHER GESPENDET
11.08.2022, 11:07 Uhr

Am 03.05 2022 konnte ich das letzte Mal Blutspenden
Das 60 Mal danach war ich zu Alt ein Dankeschön suche ich vergeblich ein Versprechen sich noch mal zu melden ohne erfolg.
Ich hab das Gefühl der mor hat sein Arbeit getan der mor kann gehn!

7
0
0
0
3
88
Andreas H
Niedersachsen
27.08.2022, 09:38 Uhr

Und was erwartest Du? Spende ist freiwillig. Eine Reaktion darauf mag schön sein, aber Anspruch auf einen roten Teppich kriegt man nicht.

Und Ilse, die trotz Medikamenten weiter spenden will: Denkst Du bitte auch daran, dass jemand mit Deinem Blut gerettet werden soll? Was soll der mit Deinen Medikamenten? Ich finde Dein Verhalten unverantwortlich!

149
Reiner S
Sachsen
11.08.2022, 22:04 Uhr

Der Mohr...

Ilse M
Sachsen-Anhalt
11.08.2022, 16:39 Uhr

Das paßt ja!! Bzgl.meiner letzten Spende liegt mir auch noch was im Magen. Dez. 21 leistete ich meine 132. Spende. Da war ich 70. Im Frühjahr 22 dachte ich, wird wohl nun altersmäßig die letzte Spende sein. Ich wollte nochmal gehen, da auch der Antikörpertest durchgeführt werden sollte.Es kam anders. Eine ganz wichtigtuende Ärztin wollte mich wg. meiner Medikamente, die ich seit Jahren nehme, nicht spenden lassen. Es hat bei meinen 132 Spenden keinen Arzt gestört. Ich hab sie gebettelt, es wäre doch das letzte Mal. Nein!!! Ich war stinksauer, konnte es nicht verstehen. Braucht man Blut wirklich so dringend? Ich wollte es in dem Moment nicht glauben.Ich hatte wirklich gedacht, nach einem so langen Spendenleben anders als so Nachhause zu gehen. Tja, falsch gedacht🤔

91
Stefan L
Nordrhein-Westfalen
11.08.2022, 12:08 Uhr

Wenn es wirklich so ist, dann ist das schon bitter😓

Start Terminsuche Forum