Aktueller Beitrag

24

Ines K Rheinland-Pfalz

24Vollblut
BISHER GESPENDET
25.08.2022, 21:17 Uhr

Darf man trotz einer aktuellen Akupunkturbehandlung Blutspenden?

0
1
0
0
1
10
Gerlind P
Baden-Württemberg
27.08.2022, 00:47 Uhr

Mir wurde neulich beim Spenden von der Ärztin gesagt, wenn ein Arzt akupunktiert, darf man spenden, bei einem Heilpraktiker nicht. Ich finde das komisch, das Kriterium Einmalnadeln leuchtet mir ein.

Team West
DRK-Blutspendedienst
26.08.2022, 13:23 Uhr

Hallo Ines, sofern es sich um steriles Einmalmaterial handelt und es keine Verweilnadeln - bleiben mehrere Tage liegen - handelt ist die Blutspende möglich.
Liebe Grüße vom BSD West

Andrea-Esther C
Bayern
25.08.2022, 21:25 Uhr

Das kommt drauf an. Wenn mit sterilen Einmalnadeln gearbeitet wird und die üblichen Hygieneregeln angewendet werden: ja. Ansonsten gilt das selbe wie für Piercings oder Tätowieren, nämlich 4 Monate.

Start Terminsuche Forum