Aktueller Beitrag

18

Judith W Nordrhein-Westfalen

18Vollblut
BISHER GESPENDET
01.09.2022, 11:36 Uhr

Darf man trotz diese Tabletten Blutspenden (Schilddrüse Unterfunktion) ?
Liebe Grüße an alle da draußen

1
0
0
1
0
17
Antonia V
Saarland
03.09.2022, 16:54 Uhr

Kein Problem. Ich nehme dieselben Tabletten und wurde problemlos akzeptiert. Wichtig ist nur, dass man mit den Tabletten gut eingestellt ist.

10
Stefanie S
Saarland
01.09.2022, 18:15 Uhr

Ich nehme Thyronajod, war nie in Problem gewesen. Manche Ärzte sagten sogar das ich das bei dem Fragebogen gar nicht aufschreiben müsse. Mache ich aber trotzdem jedesmal.

2
Maria A
Bayern
01.09.2022, 13:34 Uhr

Im Prinzip ja, wichtig ist nur das die Schilddrüse stabil ist. Dh. es darf bei Hashimoto kein aktiver Entzündungsprosses vorhanden sein. Ab besten bei der Hotline anrufen. So habe ich es gemacht und bekam dann ein Brief den ich bei der Blutspende vorlegen konnte dass ich spenden darf :-)

18
Judith W
Nordrhein-Westfalen
01.09.2022, 11:51 Uhr

Oke Dankeschön 🥰

93
Manfred Bernhard O
Bayern
01.09.2022, 11:50 Uhr

Ja die Schildrüsentabletten sind kein Ausschlusskriterium. 👍

Start Terminsuche Forum