Aktueller Beitrag

145

Michael D Bayern

145Vollblut
BISHER GESPENDET
06.09.2022, 09:52 Uhr

Hallo zusammen,
gestern bei meiner Blutspende konnte bereits zum zweiten Mal weder mein Spendeausweis, noch der digitale Ausweis bei der Anmeldung eingelesen werden.
Registrierung war nur durch Kopie meines Ausweises möglich.
Gibt es woanders hier auch Probleme?

Gruß
Michael

0
0
0
0
0
66
Holger K
Baden-Württemberg
07.09.2022, 10:00 Uhr

wichtig bei der Anmeldung ist nur der Personalausweis (oder Reisepass)

für die Daten selber reicht sogar die Spendenummer auf Notizzettel oder auch die Eingabe der Person endaten von Hand. nur wird dies un gern gemacht (wegen Fehlermöglichkeit und Zeitbedarf)

also kein Problem - solange die Anmeldung klappt ist alles okay auch ohne die Datenübertragung durch RFID

56
Andreas V
Baden-Württemberg
06.09.2022, 18:02 Uhr

Hi Michael. Wollte nur mal ein dickes RESPEKT dalassen. Echt 142. Spende... Wahnsinn

7
Mathias Egon D
Saarland
06.09.2022, 10:38 Uhr

mein analoger ausweis hat bisher ehrlich gesagt erst zwei mal funktioniert. von ca 15 spendenterminen…. immer war mein datensatz nicht in der datenbank auffindbar. hab mehrfach angerufen und versucht dem
problem auf den grund zu gehen. hab mittlerweile den 4. oder 5. ausweis (mit je unterschiedlichen spendenanzahlen), da mehrfach ein neuer ausweis augestellt wurde, um das problem zu beheben….

Roswitha I
Bayern
06.09.2022, 10:12 Uhr

Bei mir war es letzte Woche problemlos. Ich war aber der zweite Spender und die Mitarbeiter besprachen sich, dass es eventuell Probleme mit dem Einlesen geben könnte. Aber es lief reibungslos.

Start Terminsuche Forum