Aktueller Beitrag

2

Raphael F Bayern

2Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
15.09.2022, 15:43 Uhr

Hallo Community. Ich war das erste mal Blutspenden. Hat leider nicht so gut geklappt… 42ml in 8.30 Min. 🙈 Habe jetzt leider einen massiven Bluterguss vom Handgelenk bis hälfe Oberarm, aber das nächste mal klappt bestimmt. Ich probiere es auf jeden Fall erneut.

3
0
1
3
2
11
Lena K
Bayern
25.10.2022, 11:01 Uhr

Ich hatte so einen Fall auch Mal. War nicht meine erste Spende, aber ich hatte einen Erstspender als Begleitung dabei.

Bei uns beiden wurde richtig "schief" gestochen und dementsprechend sahen wir danach auch aus...

Durch den Blutspendedienst haben wir eine kleine Entschädigung bekommen (Kosten für Heparinsalbe wurden übernommen).

Ich bin mir zu 100% sicher, dass die Dame, die die Nadel gelegt hat, schlecht geschult war.
Sogar ich als Laie habe das (leider erst danach) gesehen.

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
19.09.2022, 12:14 Uhr

Hallo Raphael,

oh, das tut mir leid, dass Dein erster Versuch so endet :-(
Aber großartig, dass Du nicht aufgibst und den Kampf mit der Nadel erneut angehen möchtest ;-)

Ich hoffe sehr, dass sich die Beschwerden in Grenzen halten, sonst melde Dich gerne an unserer kostenlosen Hotline. Dort kannst Du den Fall auch melden.
Hotline: 0800 11 949 11 (Mo-Fr, kostenfrei aus Mobilfunk- und Festnetz)

Ganz liebe Grüße und gute Besserung
Michaela vom BSD

3
Thomas M
Nordrhein-Westfalen
17.09.2022, 13:23 Uhr

Das sieht wirklich übel aus und ich hoffe, dass du auf dem Weg der Besserung bist!
Meine gestrige Erstspende verlief absolut problemlos. Durch mindestens vierteljährliche Bluttests (insgesamt sechsmal jährlich) bin ich das Anzapfen gewöhnt.
Gestern hat vor Ort alles bestens geklappt, der Beutel war in weniger als fünf Minuten gefüllt.🩸Bis jetzt kein Hämatom, kein Zwicken – nichts. Da habe ich im Krankenhaus schon ganz andere Sachen erlebt. 🙈

Super finde ich, dass du nicht gleich aufgeben willst. Gute Besserung!👍🏻

52
Kerstin K
Bayern
17.09.2022, 08:19 Uhr

Bei meiner ersten Spende hab ich auch "ein extra Andenken" in Form eines riesigen Blutergusses bekommen. Damals ist unglücklicherweise mehrfach die Nadel verrutscht. Es wurde sich aber super um mich gekümmert (inkl.Entschuldigungsbrief und Nachfrage wie es mir geht😃) Ab der zweiten Spende gings dann ohne Probleme. Ich drück die Daumen und super dass du es nochmal versuchst👍

20
Manuela K
Baden-Württemberg
16.09.2022, 22:10 Uhr

Das ist echt schade gleich beim ersten mal. Klasse, dass du nicht so schnell aufgibst und es wieder versuchen willst. Viel Glück fürs nächste mal.

712
Axel W
Sachsen
15.09.2022, 19:44 Uhr

Schade gleich beim 1 mal einen Bluterguss,genau bleib dran das wird schon wieder 👍

Start Terminsuche Forum