Aktueller Beitrag

65

Daniela H Baden-Württemberg

65Vollblut
BISHER GESPENDET
26.06.2023, 10:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich wollte für meine Schwiegermutter über die Blutspende-Seite im Internet einen Spendetermin ausmachen, und dann kam im letzten Schritt plötzlich die Meldung, dass eine "Blockung für die gewählte Spendeart" vorliegt. Für meinen Mann hatte ich auch auf die selbe Art und Weise einen Termin ausgemacht und das war gar kein Problem. Letztes Mal wurde meine Schw.Mu. zurück gestellt, weil sie kein Attest von der Entfernung ihres weißen Hautkrebses dabei hatte... Kann es sein, dass sie deshalb jetzt blockiert wurde? Jetzt hätte sie das Attest, aber bekommt keinen Termin ... 🙈 Wäre lieb, wenn ihr eure Erfahrung mit mir teilen würdet 🤗

0
0
0
0
0
10
Birgit B
Bayern
26.06.2023, 12:08 Uhr

Vielen Dank dir, dass du dich für die Hilfe im Forum bedankst und eine Rückmeldung gegeben hast!
Das ist hier leider die Ausnahme!
Hilft nicht beim Thema, aber...

65
Daniela H
Baden-Württemberg
26.06.2023, 11:48 Uhr

Vielen Dank schonmal für die Antworten - meine Schwiegermutter hat mittlerweile beim Blutspende-Dienst angerufen und wartet aktuell auf einen Rückruf. Evtl. wird sie dann frei geschaltet 🥳

Team BaWü-Hessen
DRK-Blutspendedienst
26.06.2023, 11:41 Uhr

Hallo Daniela, am besten ruft deine Schwiegermutter uns einmal diesbezüglich an. Die Kolleginnen und Kollegen der kostenfreien Hotline prüfen den Fall gerne einmal: 0800-1194911. Alternativ könnt ihr uns auch via das Kontaktformular eine Mail schreiben. Liebe Grüße

Nicole D
Niedersachsen
26.06.2023, 11:08 Uhr

Hallo Daniela,
Das ist gut möglich, dass das Attest der Grund ist für eine Sperre im digitalen System.
Nehmt Kontakt via "Kontakt" oder "Hotline" zum BSD auf. Dort sitzen Menschen, die entsprechend aggieren können und Euch bei einer Terminvereinbarung behilflich sein werden.

Start Terminsuche Forum