Aktueller Beitrag

86

Josef R Rheinland-Pfalz

86Vollblut
BISHER GESPENDET
04.12.2023, 16:24 Uhr

Habe jetzt über 80 mal gespendet bisher kam noch keinen Dank vom Spendedienst.Da ich gerne mein Blut gespendet habe habe ich zumindest ein Dank erwartet.

3
0
5
2
4
Team West
DRK-Blutspendedienst
05.12.2023, 14:40 Uhr

Hallo Josef R,
vielen Dank für dein Engagement als Blutspender und Lebensretter.
Solltest du für deine 75. Blutspende noch nicht geehrt worden sein, bitten wir dich Kontakt mit den Kollegen der Hotline aufzunehmen.
Liebe Grüße vom BSD West

28
Sabrina K
Rheinland-Pfalz
05.12.2023, 09:48 Uhr

Ich bin auch im Blutspendedienst West unterwegs. Bei uns kümmert sich der OV um die Ehrungen. Einfach mal bei denen bei der nächsten Spende nach Haken. Evtl. Hattest du wirklich irgendwann mal gesagt du willst keine Ehrung o.ä. Haben.

145
Michael O
Baden-Württemberg
04.12.2023, 23:09 Uhr

@Michael W... das kann auch unfreiwillig passieren. Ich habe auch mal nachgefragt und es hies ich habe einer Ehrung aktiv nicht zugestimmt (Ja es gab mal im Fragenbogen die Frage und die habe ich wirklich NUR einmal mit nein beantwortet und musste beim DRK manuell gelöscht werden. Nur mal so nebenbei.

Ich würde beim DRK anrufen und nachfragen, wie es der BSD West macht kann ich dir nicht sagen.

26
Michael W
Bayern
04.12.2023, 21:30 Uhr

Nehmen Sie es mir nicht böse, aber d.h. für mich im Umkehrschluss Sie haben bei 86 Spenden nie zugestimmt geehrt zu werden und Sie haben auch 86 nicht vielleicht auch selbst mal nachgefragt ob/wie/wann man vielleicht geehrt wird... Wie schon Vorredner erwähnten man erhält bei JEDER Spende mehrmals ein persönliches Dankeschön der Beteiligung vor Ort. Nach so vielen Spenden und so langer Zeit jetzt in einem freiwilligen Forum seinen Missmut über "fehlende" Dankbarkeit kundtun halte ich für dermaßen unangebracht. Suche Sie soch dann aktiv den direkten Kontakt mit dem Blutspendedienst.

96
Denis L
Brandenburg
04.12.2023, 20:11 Uhr

Vom DRK Nordost gab es zur 25., 50. & 75. Spende neben der Spendernadel einen Sekt und eine Urkunde. Bei den letzten beiden Jubiläen Bauch eine Einladung zur Dankesveranstaltung bzw. wegen Coronabeschränkungen einen Gutschein. Einen Dank gibt es wörtlich immer nach der Spende 😉

109
Cornelia K
Baden-Württemberg
04.12.2023, 18:12 Uhr

Wichtig ist, dass beim 75. Mal ein Zettel ausgefüllt wird, dass Sie geehrt werden möchten. Wenn das nicht gemacht wurde besteht die Möglichkeit beim 100 mal. Die Heimatgemeinde ehrt normal im Auftrag vom DRK.

276
Herbert G
Nordrhein-Westfalen
04.12.2023, 17:36 Uhr

Das ist offensichtlich ein bislang ungelöstes Problem bei den Kreis- und Ortsverbänden, dass es keine einheitlichen und verbindlichen Regelungen und Absprachen gibt. Letztendlich ist es auch Frage von Wertschätzung und erklärt vielleicht auch rückläufige Spenden , wenn auch nur zum geringen Teil. In jedem Fall nicht entmutigen lassen und weiterhin spenden.🙏

72
Holger K
Baden-Württemberg
04.12.2023, 16:27 Uhr

ist zur 10/25/50. Spende keine Einladung zur Spenderehrug durch die Gemeinde gekommen.

wichtig dabei: zustimmen, dass die Daten an die Gemeinde gesendet werden dürfen.

Start Terminsuche Forum