Aktueller Beitrag

12

Katja K Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
12Vollblut
BISHER GESPENDET
25.03.2019, 08:16 Uhr

Hallo Zusammen,
weiß jemand zufällig ob man unter der Einnahme von Ginkgo Blutspenden darf? Im Netz werde ich leider nicht fündig

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
25.03.2019, 14:27 Uhr

Hallo Katja, hier wäre wichtig zu wissen, weshalb du das Ginkgo einnimmst, z.B. als Nahrungsergänzungsmittel oder aus medizinischen Gründen. Am besten meldest du dich einmal bei unserer kostenfreien Hotline unter 0800 1194911 und besprichst es direkt mit den Kollegen.

Beste Grüße
BSD West

20
Saskia K
Sachsen
25.03.2019, 11:24 Uhr

Ginkgo wirkt blutverdünnend, daher bitte vorher absprechen ob eine Spende dennoch möglich ist.

53
Wolfgang M
Hamburg
25.03.2019, 08:43 Uhr

Kann mir nicht denken, dass die Einnahme von Gingko eine Sperre zur Folge hat. Frag' bei der Hotline nach 0800 1194911 oder frag' bei Deiner nächsten Spende den Arzt vor Ort.

Start Terminsuche Forum