Aktueller Beitrag

27

Sylvia K Baden-Württemberg

27Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Ernährung
25.03.2019, 19:44 Uhr

Ich hatte ca. 12 Einheiten Eisen bei der Spende. Die Ärztin meinte, das wär okay, doch am nächsten Tag wird es 11 sein. Sie empfahl mir Eisentabletten. Ich hasse diese Dinger. Geht's auch anders?

0
0
0
0
0
56
Elisabeth L
Bayern
18.11.2019, 12:20 Uhr

Hi Sylvia, in der Schwangerschaft hätte ich auch mal Eisen-Tabletten nehmen sollen. Es blieb bei einer, da mir so übel darauf wurde.
Zwischenzeitlich habe ich herausgefunden, dass roter Traubensaft den Wert prima hochbringt. Trinke meistens bloß Schorle, habe seitdem keine Probleme mehr. LG Elisabeth

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
29.03.2019, 07:00 Uhr

Ja, das hatte mein Vater immer genommen, wegen was anderes. - Die Tabletten fliegen in den Müll! Dabei nur eine genommen. :-(

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
26.03.2019, 18:02 Uhr

Anschließend zum Zahnarzt. Je nach Behandlung wär ich dann eine Weile gesperrt. ;-)

50
Wolfgang M
Hamburg
26.03.2019, 09:51 Uhr

Alternativ mal einen Eisenträger knabbern ...

135
Manfred M
Baden-Württemberg
26.03.2019, 09:32 Uhr

Als „Vielspender“(6x im Kalenderjahr) bekam ich die früher aufgedrängt. Der Wert war immer im normalen Bereich. Mittlerweile lehne ich sie,bei Nachfrage,ab. Noch nie genommen. Meine Frau hatte durch die Eisentabletten mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Als sie dies bei der nächsten Blutspende ansprach, bekam sie zur Antwort: „Für die Nebenwirkungen gibts dann wieder was anderes. 😳 Ne,ne, was nicht sein mus, bleibt weg.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
26.03.2019, 06:08 Uhr

Smarties in weiß! :-)) Ich hab die Schachtel in meinem Rucksack gepackt. ca. 1 Stunde vor dem Essen soll man die nehmen, hmmm …. Mal sehen! Morgens muss es nicht nur schnell gehen, Kaffee und Quark. Abends tja ….

34
Jörg R
Baden-Württemberg
26.03.2019, 00:44 Uhr

Mit wurde es von dem alten Tabletten speiübel. Sie kleinen "Smarties" gehen jetzt ganz gut. Ansonsten empfehle ich Rote Bete :)

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
25.03.2019, 21:33 Uhr

Ich hatte vor paar Jahre qelche verschrieben bekommen, die waren grösser und oje. Die sind mini. Hätte vll mehr holen sollen.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg
25.03.2019, 21:12 Uhr

Okay, ich geb der Tablette ncoh eine Chance. Das sind 20 Stück. Hmmm …. 1 Stunde vor der Mahlzeit, 4 x täglich eine Filmriß 50 mg. - Du hast recht. Stell ich mir gerade bildlich vor wie bei Rocky, Leber reinziehen. Sie meinte auch, ich hab 3 x innerhalb eines Jahres gespendet, also letztes Jahr 2 x, dieses Jahr auch. Da wär es ratsam. Mein Vater hatte einen Saft. :-S

Start Terminsuche Forum