Aktueller Beitrag

4

Bianca F Niedersachsen

4Vollblut
BISHER GESPENDET
26.04.2019, 18:10 Uhr

Hallo
Ich wurde gerade in patzigen Ton von Arzt weggeschickt
,,tschüss und aufwiedersehen" mehr sagte er nicht
Weil ich im Februar 3 Operation hatte woher soll ich wissen das ich nicht spenden darf
Also ich finde er hätte es vernünftig sagen können

0
0
0
0
0
108
Peter B
Baden-Württemberg
03.05.2019, 20:42 Uhr

Danke, Bianca, dass du uns auf den aktuellen Stand gebracht hast. Aus der Ferne ist es immer schwer, den richtigen Sachverhalt zu erraten ... deine letzte Nachricht ist auch ganz klar ein Plädoyer für die Hotline. Gut, dass es sie gibt!
Dann wünschen wir dir für's nächste Mal gutes Gelingen und einen freundlichen Arzt.
Und weil du gefragt hattest: NEIN, man darf nicht wissen, an wen man spendet. Einzige Möglichkeit: Für sich selbst zu spenden (z.B. vor einer größeren Op).

4
Bianca F
Niedersachsen
01.05.2019, 10:01 Uhr

Hallo
Also laut Hotline hätte ich spenden können
Aber wenn der Arzt sagt nein lieber noch warten ist ja ok aber er hat mich ja gar nicht aufgeklärt
Jetzt beim nächsten Mal darf ich wieder hin
Und ich bin nicht die einzige die sich über den Arzt wegen Freitag beschwert hat da gibt es noch andere Mitteilungen sind beim Chef
Das ich eferox nehme ist kein Problem und das ich in Türkei war ist auch kein Problem nur für bestimmte Bereiche

19
Gabriel P
Sachsen-Anhalt
30.04.2019, 12:05 Uhr

Nur gut, dass du zugelassener Mediziner bist Anna-Lena F. Du kannst ja dann bei deiner nächsten Spende beim Personal anfragen ob du mit deiner sonnigen Art nicht auch den Spendearzt miemen kannst um den Spendern den Tag zu versüßen und ggf. dein Wissen von Medikamenten, Wechselwirkungen usw. zu nutzen.

Ist ja schließlich absolut Stressfrei und relativ simpel.

84
Sigor G
Baden-Württemberg
29.04.2019, 14:05 Uhr

Du kannst dich bei der Hotline erkundigen wann du wieder spenden darfst.
Man kann immer alles freundlicher machen Versuch dich mal in seine Lage zu versetzen. Sein Job ist auch nicht einfach und nicht jeder ist jeden Tag ein Sonnenkind

4
Bianca F
Niedersachsen
28.04.2019, 00:29 Uhr

Ich danke euch erstmal
Ich werde Montag nochmal versuchen bei der Hotline war Freitag zu spät
Also bei der ersten Spende war das kein Problem das ich die medis nehme für Schilddrüse das schreib ich auch in den Fragebogen
Ich war in side vor 2 Wochen
Aber ich erkundige mich dann mal kann ja eine Rückmeldung geben was dabei raus gekommen ist

69
Silke S
Nordrhein-Westfalen
27.04.2019, 15:46 Uhr

Da das nicht mein Fachgebiet ist, kann ich dir da keine genaue Auskunft geben. Ruf doch mal bei der Hotline an. Die sind da voll nett .Schildere dein Anliegen. Sie können Dir dann ganz sicher sagen, ob du spenden darfst oder nicht. Ich drücke dir die Daumen. 🙂✊🏻

4
Bianca F
Niedersachsen
27.04.2019, 14:53 Uhr

Silke danke dir
Ich nehme eferox gegen Schilddrüsen und anti Baby Pille aber das macht nix aus
Also der nächste Termin ist am 28.6 kann ich denn dann hin gehen oder immer noch net

69
Silke S
Nordrhein-Westfalen
27.04.2019, 11:24 Uhr

Es kommt auf die Medikamente an. Mit einigen darf man spenden, mit anderen wiederum nicht. Nach OPs muss man 4 Monate warten. Gib Dir und deinem Körper auch genug Zeit, sich zu erholen. Weiterhin alles Gute. 🙂🙋🏻‍♀️

4
Bianca F
Niedersachsen
27.04.2019, 09:23 Uhr

Und muss ich vorher zum Arzt mich kontrollieren lassen weil ich eine Woche in Türkei war vor 2 Wochen
Hab nämlich die Fragen hier über die app nochmal gemacht und der hat angezeigt wegen der Operation, weil ich im Ausland war und weil ich Medis nehme
Aber wo ich das erste mal gespendet hab war das kein Problem das ich medis nehme konnte mehrere Leute damit helfen

4
Bianca F
Niedersachsen
27.04.2019, 09:20 Uhr

Und darf man eig wissen an wem man spendet

4
Bianca F
Niedersachsen
27.04.2019, 09:19 Uhr

Ja das glaube ich auch
Aber wisst ihr warum ich nicht spenden durfte er sagte wohl wegen der Operation aber die ist doch 2 Monate her

Start Terminsuche Forum