Aktueller Beitrag

7

Lisa K Brandenburg

8Plasma
7Vollblut
BISHER GESPENDET
27.08.2019, 08:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Ich war Anfang August nach vielen Jahren (war lange gesperrt) wieder Blutspenden und kann nun auch wieder regelmäßig gehen. Damals hatte ich ja noch den alten gelben Blutspendeausweis. Hätte ich die Mitarbeiter darauf hinweisen müssen dass ich den neuen Ausweis brauche oder kommt der automatisch? Denn mittlerweile sind ja schon knapp 4 Wochen vergangen.

0
0
0
0
0
106
Peter B
Baden-Württemberg
11.09.2019, 21:31 Uhr

Hallo Lisa, es kann durchaus bis zu 6 Wochen dauern, bis der neue Ausweis kommt. Der alte bleibt aber bis dahin unverändert gültig, du kannst auch weiterhin damit spenden gehen. Beim nächsten Mal würde ich das Thema aber kurz ansprechen, sollte die Karte bis dahin noch immer nicht eingetroffen sein.
Alles Gute dir - und schön, dass du wieder dabei sein kannst!

124
Michael-Ben S
Nordrhein-Westfalen
28.08.2019, 14:18 Uhr

Mein neuer ist erst kurz vor der nächsten Spende gekommen. Also Geduld und Gutes tun!

7
Lisa K
Brandenburg
27.08.2019, 10:14 Uhr

Ja, Brandenburg müsste dazugehören. War meiner Meinung nach sogar einer der ersten Bundesländer.

35
Sascha T
Hessen
27.08.2019, 10:11 Uhr

Gehört Brandenburg denn zu den Gebieten, in denen der neue Ausweis überhaupt ausgegeben wird?

7
Astrid Corinna K
Nordrhein-Westfalen
27.08.2019, 09:58 Uhr

Hallo, bei meinem Mann ist er automatisch gekommen.

Start Terminsuche Forum