Aktueller Beitrag

13

Nina F Niedersachsen

13Vollblut
BISHER GESPENDET
04.10.2019, 07:32 Uhr

Guten Morgen, ich muss seit kurzem Ramipril nehmen. Kann ich trotzdem weiter spenden?

0
0
0
0
0
61
Christoph W
Niedersachsen
04.10.2019, 22:14 Uhr

Klares Ja !

13
Nina F
Niedersachsen
04.10.2019, 09:42 Uhr

Danke für eure Antworten. Angeben werde ich es in jedem Fall, ich wollte nur vorab wissen, ob ich nächste Woche los kann.

Andrea-Esther C
Bayern
04.10.2019, 09:24 Uhr

Ja, darfst du - aber man soll grundsätzlich jedes Medikament im Fragebogen / beim Arztgespräch angeben.

114
Andreas L
Nordrhein-Westfalen
04.10.2019, 08:01 Uhr

Solange du das Ramipril nur zur Behandlung des Bluthochdrucks und nicht aufgrund einer Herzschwäche nimmst ist die Spende kein Problem. Denke nur daran die Einnahme anzugeben, da deine Spende ansonsten für Säuglinge eine Risiko sein könnte.

Start Terminsuche Forum