Aktueller Beitrag

2

Andre S Nordrhein-Westfalen

2Vollblut
BISHER GESPENDET
09.10.2019, 19:31 Uhr

Gibt es eine Möglichkeit, dass man bei der Blutspende ein großes Blutbild macht und dieses auch nachher mit allen Werten zur eigenen Verwendung erhalten kann?

Team West
DRK-Blutspendedienst11.10.2019, 12:09 Uhr

Hallo Andre, für die Untersuchungen, die es zur Erstellung eines großen Blutbilds braucht, sind unsere Laborstraßen leider nicht ausgelegt, weshalb wir dies auch nicht anbieten können.

Beste Grüße
BSD West

157
Hans-Jürgen L
Sachsen10.10.2019, 11:58 Uhr

Hallo Andre,

ich gehe davon aus, dass das Spenderblut im Labor in dem Umfang untersucht wird, der für die Weiterverarbeitung entsprechend notwendig ist. Das werden sicherlich nicht alle Werte sein, die bei einem großen Blutbild erhoben werden. Warum also sollte mehr untersucht werden als erforderlich; nur um die Kosten unnötig in die Höhe zu treiben?
Frage wäre auch, was Du mit dem Ergebnis des großen Blutbildes anfangen möchtest. Da muss man aller Wahrscheinlichkeit nach schon vom Fach sein, um alle Werte richtig deuten zu können. Oder willst Du dann mit dem Ergebnis zu Deinem Hausarzt gehen und Dir alles erklären lassen. Ich denke, das ist nicht der richtige Weg.
Wenn Du, aus welchen Gründen auch immer, an einem großen Blutbild interessiert bist, dann solltest Du Dich an Deinen Hausarzt wenden, denn der ist dafür da und wird auch dafür bezahlt.
Ich möchte Dich mit meinen Zeilen nicht kritisieren, sondern Dir nur meine Meinung mitteilen und vielleicht leuchtet Dir ein, was ich geschrieben habe.
Ich möchte Dir aber auch noch einen Tipp geben. Hier, wo ich spende, gibt es die Möglichkeit eines sogenannten „Gesundheitschecks“. Den kann man i. d. R. bei jeder dritten Blutspende machen lassen, wenn man das möchte. Da bekommt man dann einige Zeit nach der Blutspende einige Laborwerte zugeschickt.
Wie das bei euch in NRW geregelt ist kann ich nicht sagen. Aber wenn ich im Forum sehe, dass Du die zweite Blutspende absolviert hast, dann wäre vielleicht beim nächsten Spendetermin die Möglichkeit, dass Du da mal beim Arzt nachfragst; oder?
Ansonsten wünsche ich Dir viel Gesundheit für viele Blutspenden, ob mit oder ohne großem Blutbild.

Viele Grüße, Hans-Jürgen.

75
Stefan L
Nordrhein-Westfalen10.10.2019, 06:36 Uhr

Bisher noch nicht, leider. Zumindest hier in NRW nicht, wäre aber durchaus wünschenswert!

Start Terminsuche Forum