Aktueller Beitrag

11

Anett J Sachsen

11Vollblut
BISHER GESPENDET
08.11.2019, 18:35 Uhr

Ich hatte auch meine 10.Spende,habe aber weder eine Urkunde noch Anstecknadel bekommen. (26.10.2019)

132
Ilka B
Rheinland-Pfalz09.11.2019, 17:01 Uhr

Nur Geduld! Mein Ortsverein z. B. (wo ich auch Mitglied bin) läßt immer ein paar "Jubilare" zusammenkommen, damit sich eine solche Ehrung auch rentiert. Außerdem wird mancherorts eine Ehrung bei "Jubilaren" mit noch nicht so vielen Spenden (i.d.R. < 50) im Rahmen einer der nächsten Blutspendeaktionen vorgenommen. Dort gibt's dann auch Nadel und Urkunde.

Ich hatte letztes Jahr meine 125. Spende - genau einen Tag nach der letzten Ehrung! Nächstes Jahr (wenn ich wahrscheinlich schon 132 Blutspenden hinter mir haben werde) werde ich dann drankommen - Gut Ding will eben Weile haben ;)

161
Hans-Jürgen L
Sachsen08.11.2019, 23:37 Uhr

Hallo Anett,
in der Regel wird zu den Ehrungen durch die jeweiligen DRK-Ortsverbände eingeladen. In "höheren Regionen" (ist jetzt nicht böse gemeint!) kann die Einladung auch durch den Landesverband erfolgen. Allerdings vergeht da im Normalfall einige Zeit. Ich hatte z. B. im Frühjahr vergangenen Jahres meine 150. Blutspende und im August diesen Jahres war die Auszeichnungsveranstaltung.
Insofern denke ich, dass Du im Laufe des nächsten Jahres die entsprechende Auszeichnung erhältst. Du hast natürlich auch die Möglichkeit, bei der nächsten Blutspende nachzufragen, ob und zu welchen Anlässen Ehrungen vorgenommen werden, denn das kann ja innerhalb von Sachsen auch unterschiedlich geregelt sein.
Ich wünsche Dir alles Gute und viel Gesundheit für weitere Spenden.
Viele Grüße, Hans-Jürgen.

77
Stefan L
Nordrhein-Westfalen08.11.2019, 19:06 Uhr

Kommt noch!

Start Terminsuche Forum