Aktueller Beitrag

71

Florian Z Niedersachsen

0Thrombozyten
0Plasma
71Vollblut
BISHER GESPENDET
01.07.2018, 11:58 Uhr

Lieber Support,
Wieso muss man eigentlich seine ‘Spendenhistorie’ selber pflegen? Könnte man diesen Service nicht vom DRK erwarten? Immerhin schenken wir euch 500 ml unseres teuersten Guts ;)
Außerdem: In anderen Spendebezirken gibt es kostenlos zur Spende ein (großes) Blutbild zur Spende dazu. Wäre ein zusätzlicher Anreiz, gerade auch neue Spender zu interessieren.
Viele Grüße, FZ

0
1
0
0
0
118
Sylke D
Sachsen-Anhalt
09.07.2018, 20:14 Uhr

Ab und zu ein großes Blutbild würde ich bei mir in Dessau auch wünschen.

20
Peggy S
Brandenburg
02.07.2018, 20:22 Uhr

Hier in Brandenburg gibt es alle 3 Spenden einen Gesundheitscheck .

37
Jörg R
Baden-Württemberg
02.07.2018, 12:54 Uhr

Laut Angaben der Verantwortlichen wird eine Automatisierung anhand datenschutzrechtlicher und technischer Aspekte geprüft.

Kostenlose Blutbilder gibt es aktionsmäßig in manchen Blutspendediensten, in Bayern bietet das Bayerische Rote Kreuz dieses nach einer gewissen regelmäßigen Spendezahl an. Für andere Bundesländer sind andere Blutspendedienste verantwortlich, wünschen kann man aber 😎

64
Dennis R
Nordrhein-Westfalen
01.07.2018, 19:52 Uhr

Ebenfalls

26
Joschka M
Rheinland-Pfalz
01.07.2018, 18:11 Uhr

Ich vermute aus Datenschutzgründen, aber bin auch auf eine offizelle Antwort gespannt und bin auch dafür 👍

24
Ulrich P
Nordrhein-Westfalen
01.07.2018, 12:21 Uhr

+1

Start Terminsuche Forum