Aktueller Beitrag

9

Martin R Brandenburg

9Vollblut
BISHER GESPENDET
05.02.2020, 13:41 Uhr

Was gibt es bei euch so beim spenden zu essen? Ich werde richtig neidisch, wenn ich hier lese was ihr so bekommt. Bei mir waren es lediglich ein paar Kekse. Keine Sorge ich werde auch wieder spenden geben auch wenn wieder nur Kekse da sind.

0
0
0
0
0
27
Sylvia K
Baden-Württemberg28.02.2020, 18:36 Uhr

Belegte Brote, Brezeln, Maultaschen, meist in der Brüh mit Kartoffelsalat, Salat , Obst. Ich komm oft spät, da ist oft schon geplündert. Einmal gabs "schwäbische" Lasagne. Ratet mal , ja Maultaschen mit Tomatensoße überbacken. Im Sommer wird oft gegrillt, Würstchen! (keine Maultaschen). - Als wir vor den Ärzten ewig warten mussten, wurde Schokolade, belegte Brote und was zu trinken verteilt. :-)

6
Theresa J
Nordrhein-Westfalen24.02.2020, 09:21 Uhr

Da ich meine erste Spende im Dezember hatte wollte der DRK bei mir seine Vorräte leeren und schenkte uns ein paar Weinflaschen. Keine Sorge ich trinke nicht. Hab den Wein mit nach Hause genommen und meinem Vater gegeben. Aber ich glaube es kommt auf den Verein und die Lage an.
Im Vereinshaus gab es ein richtiges Festessen
Im bloßen Spende mobil nur eine Schokolade und belegtes Brötchen 🤭

96
Harry H
Bayern07.02.2020, 19:53 Uhr

War heute in Marktberger Blutspenden,es gab Knackwurst mit Kraut und Brot. Lecker

60
Holger K
Baden-Württemberg07.02.2020, 11:37 Uhr

mein Wunsch hierzu:

ein kulinarischer Blutspendeführer bei der die möglichen Speisen Getränke und besonderen Geschenke nach Ort und Zeit als Liste aufgeführt sind.
Dann kann jeder den Spendeort nach entfernung und passender Zeit anhand des Angebotes auswählen.

109
Stephan R
Bayern06.02.2020, 19:36 Uhr

Letzte Spende war in Kempten.
Da gab's eine Breze mit Butter zum selber streichen und einen Müsliriegel.
Kaffee und Saft.
Nur wegen dem Essen geht da keiner zum Spenden hin.

9
Martin R
Brandenburg05.02.2020, 14:58 Uhr

Mein nächstes blutspenden ist schon geplant sofern ich gesund bleibe. Termintechnisch an einem anderen Ort. Dann kann ich sicher Unterschiede feststellen.

31
Stephan V
Niedersachsen05.02.2020, 14:43 Uhr

Von mal zu mal unterschiedlich, gestern war ich im Stadion spenden und dort gab es recht simple eine Currywurst. In der Uni handelt es sich immer um einen Gutschein für die Mensa oder manchmal auch für ein Restaurant in der Nähe. Zu Beklagen gibt es eigentlich nie was. In Schulen hingegen ist es meist einfache Suppen. Bin aber auch neidisch auf das was die anderen hier schreiben.

60
Holger K
Baden-Württemberg05.02.2020, 14:37 Uhr

unterschiedlich:
von Geschenken von Sponsoren (Buch und Eintrittkarten für Ausstellung ) und Essengutschein (Bäckerei mit Warmtheke bis Eisgutschein bis zum Angebot von Roten kreuz vor Ort mit Warmspeise (Leberkäse, Schnitzel Kassler mit Sauerkraut) oder Kaltspeise wie Salat (kartoffel, Wurst, Blatt oder Karotte) oder Kuchen.
bei Getränke eigentlich nur Kaffe Waser Saft Limo.

mir fehlt stets Bier (meinetwegen alkfrei) wegen Geschmack

Nicolaus R
Niedersachsen05.02.2020, 14:24 Uhr

Moin Martin. Die Verpflegung nach der Blutspende ist stark vom jeweiligen Ortsverein abhängig.Es gibt Spendeorte, wo das Essen derartig gut schmeckt, dass man gerne wieder kommt. Da gibt es nicht nur reichlich belegte Schnittchen/Brötchen, sondern zusätzlich div. Salate, frischen Kuchen zum Kaffee. Gebackene Waffeln mit Kirschen. Im Sommer Eis und/oder Gegrilltes; in Winterszeiten heiße Suppe (Gulasch/Hühner) oder heisse Wiener b.z.w. Bockwurst. Falls sich an Deinem Spendeort nichts verbessert, solltest Du mal in den Nachbarorten spenden gehen. Gerade in den Dörfern und Kleinstädten wird das Essen mit viel LIEBE hergerichtet!!🍛🥗🍢🍗🍕🍦☕🍽😍😊LG Claus 😁🍀🍀🍀

9
Ines S
Brandenburg05.02.2020, 14:05 Uhr

Ein Beutel mit Apfel und viel Süßigkeiten

Start Terminsuche Forum