Aktueller Beitrag

4

Aylin S Bayern

4Vollblut
BISHER GESPENDET
13.02.2020, 21:18 Uhr

Hallo! Beim Blutspenden wurde mir leider schwindlig, weswegen es nach ca. 356 ml abgebrochen wurde. Wird mein Blut trotzdem benutzt oder wird es verworfen?

100
Peter B
Baden-Württemberg18.02.2020, 19:53 Uhr

Kleine Ergänzung:
Wenn die Blutspende bei einem großen Klinikum abgegeben wird und die Mindestmenge nicht erreicht wird, wird sie nicht in jedem Fall weggeworfen, sondern kommt in die Forschung.

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK14.02.2020, 11:45 Uhr

Hallo Aylin,
danke für Deinen Beitrag – wie schade, dass Du Deine letzte Spende leider nicht abschließen konntest! Wir hoffen, Du hast Dich gut betreut gefühlt und Dich anschließend rasch erholt.
Wie Helmut das schon richtig geschrieben hat, das Beutelsystem für das gespendete Blut und alle folgenden Test- und Verarbeitungsschritte sind auf eine Blutmenge von ca. 450 ml ausgelegt, daher kommt diese Spende leider nicht zum Einsatz.
Wir freuen uns, Dich beim nächstmöglichen Spendetermin wieder im Kreis unserer Lebensretter zu begrüßen!
Viele Grüße, Luisa vom BSD

Helmut S
Bayern13.02.2020, 23:20 Uhr

Dein Blut kann leider nicht verwendet werden. Die Mindestmenge ist 450 ml. Sonst wäre die gerinnungshemmende Substanz im Beutel zu hoch konzentriert.

Start Terminsuche Forum