Aktueller Beitrag

3

Andrea K Brandenburg

0Thrombozyten
0Plasma
3Vollblut
BISHER GESPENDET
15.04.2020, 16:44 Uhr

Hallo,

darf ich nach der Blutspende ne Schmerztablette nehmen gegen Kopfschmerzen??

0
0
0
0
0
3
Andrea K
Brandenburg16.04.2020, 11:14 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten, mit Ruhe und viel Wasser ging es dann. Ich hatte den ganzen Tag schon Kopfschmerzen und habe extra vor der Spende nichts genommen...

Andrea-Esther C
Bayern16.04.2020, 11:08 Uhr

Was du nach der Blutspende machst, ist für die Blutspende selber uninteressant. Wichtiger ist, dass du vorher keine Aspirin, Ibu oder dergleichen genommen hast.

Es empfiehlt sich, bereits am Tag vor der Spende ein bisschen mehr als ausreichend zu trinken - ca. 2 bis 2 1/2 Liter. Am Spendetag dann auch ein bisschen mehr trinken als gewohnt, über den Tag verteilt. Und nach der Spende: wieder trinken, um die Flüssigkeit aufzufüllen. Bei Kopfschmerzen trinke ich erst mal ein großes Glas Wasser oder Cola light (oder zwei), bevor ich zu Tabletten greife. Manchmal liegt es auch "nur" am Stress, dann helfen Entspannungsübungen.

Elke F
Rheinland-Pfalz15.04.2020, 17:40 Uhr

Ja das geht generell schon. Allerdings würde ich dir empfehlen erst mal ein großes Glas Wasser zu trinken und dich ne halbe Stunde lang zu machen und auszuruhen. Vllt geht's dann auch schon besser.
LG

Start Terminsuche Forum