Aktueller Beitrag

3

Lena S Bayern

3Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Erste Spende
11.05.2020, 21:47 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Tut mir leid für meine dumme Frage, aber ich hab am 30.04. das erste Mal gespendet und bin jetzt verwirrt. Hab neulich gelesen, dass aktuell auf den Gesundheitscheck verzichtet wird. Dachte jede Blutspende wird auf gewisse Krankheiten untersucht und wenn alles passt, bekomme ich meinen Blutspende Ausweis? Oder ist der Gesundheitscheck nochmal was anderes?
LG

0
0
0
0
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
12.05.2020, 08:58 Uhr

Guten Morgen Lena, willkommen im Kreis der Lebensretter und herzlichen Dank für Deinen Einsatz! Du hast ja schon hilfreiche Antworten erhalten. Ich möchte mich einfach nochmal von unserer Seite dazu bei Dir melden. Die normalen Blutuntersuchungen im Rahmen einer Blutspende laufen natürlich weiter. Es handelt sich tatsächlich nur um eine Pause bei den erweiterterten Blutuntersuchungen, dem sogenannten "Gesundheitscheck".

Anspruch auf den "Gesundheitscheck" haben Frauen, die drei Mal und Männer, die vier Mal innerhalb von 12 Monaten Blut gespendet haben und Blutspender, die einen Erstspender mitbringen. Der "Gesundheitscheck" umfasst folgende Untersuchungen:

- Die Leberwerte Glutamat-Pyruvat-Transaminase (GPT), Glutamat-Oxalat-Transaminase (GOT), Gamma-Glutamyl-Transferase (GammaGT) und Bilirubin (TBI).
- Die Blutfettwerte Gesamtcholesterin (CHOL), High-Density-Lipoprotein (HDL)-Cholesterin (das sogenannte „gute Cholesterin“), Low-Densitiy-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin (das sogenannte „schlechte Cholesterin“) und Triglyceride (TGL).
- Der Nierenwert Kreatinin (CREA) und die Harnsäure (HS).

Weitere Infos: www.blutspendedienst.com/gesundheitscheck Nach der dritten Spende innerhalb von 12 Monaten bekommst Du automatisch einen Gutschein für den Gesundheitscheck zugeschickt, den Du dann bei Deiner vierten Spende einlösen kannst. Viele Grüße & bleib gesund, Fabienne vom BSD

17
Dirk Werner K
Bayern
12.05.2020, 08:57 Uhr

Hallo Lena,

hier sind alle Informationen und auch wieso der Gesundheitscheck aktuell nicht durchgeführt werden kann... https://www.blutspendedienst.com/blutspende/services/gesundheitscheck

Elke F
Rheinland-Pfalz
12.05.2020, 08:31 Uhr

Beim Blutspendedienst West gibt es das auch nicht. Originalton der Dame an der Hotline. "Das machen nur die Bayern". Aber lt Dietmar ist das in Brandenburg auch möglich. Schade, dass so was nicht einheitlich ist.

Frank S
Hessen
12.05.2020, 00:52 Uhr

In Hessen gibt es übrigens keinen Gesundheitscheck - könne mer uns scheinbar net leiste :-)

7
Jenny E
Bayern
11.05.2020, 22:34 Uhr

Hey, der Gesundheitscheck ist nochmal was anderes. Das Blut wird immer untersucht und sobald etwas mit den Parametern nicht passen sollte, bekommst du eine Benachrichtigung. Den Ausweis bekommst du auf alle Fälle noch zugeschickt, das dauert nur etwas, also nicht die Geduld verlieren ;-) der Gesundheitscheck der momentan nicht stattfindet ist einer, für den du einen Gutschein erhältst, z.B. nach deiner 3. Spende. Wenn du den einlöst wird noch etwas mehr Blut abgenommen, bei dem dann auch z.B. LDL und HDL und und und untersucht wird und dir dann zugeschickt wird. Das ist also ein Boni für dich um mehr über dein Blut zu erfahren :-)

Super, dass du nun auch zu den Spendern gehörst :-)

129
Dietmar S
Brandenburg
11.05.2020, 22:33 Uhr

Hallo, jede Konserve wird auf Erreger bestimmter übertragbare Erkrankungen untersucht, Hepatitis, HIV und einige andere.
Der Gesundheitscheck der besonderen Art ist die Bestimmung weiterer Blutwerte wie Cholesterin und Kreatinin. Diese werden nicht bei jeder Spende bestimmt. Bei uns in Nordost bei jeder 3. Spende. Andere Blutspendedienste arbeiten mit einem Gutscheinverfahren. Ich glaube hier gelesen zu haben, dass die Gutscheine zwar aktuell vergeben aber nicht eingelöst werden können.
Also geht es um zusätzliche Untersuchingen beim Gesundheitscheck.

Start Terminsuche Forum