Aktueller Beitrag

6

Anna-Lena S Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
0Plasma
6Vollblut
BISHER GESPENDET
THEMA: Ernährung
26.06.2020, 20:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor und nach der Spende gut gegessen. Nach der Spende 2 Kartoffeln, 4 Mini-Geflügelwürstchen, eine Scheibe Eiweßbrot mit Kräuterquark und Krautsalat. Also es war schon eine gute Mahlzeit. Aber ich habe immer noch Hunger. Normal gönne ich mich nach der Spende immer richtig etwas aber wollte es heute gesund halten. Trotz der Menge könnt ich nochmal dasselbe essen.
Ist das normal nach der Spende? Brauch mein Körper nunmal was wesentlich däftigeres? Ich gönne mir jetzt noch eine Schnitte aber würde für die Zukunft gerne wissen ob das normal ist...

Lg

44
Wolfgang M
Hamburg27.06.2020, 10:11 Uhr

Diesbezüglich habe ich bei mir noch nie etwas festgestellt. Und ein gutes Essen lass ich nie stehen ... :-)

64
Thomas G
Rheinland-Pfalz26.06.2020, 23:10 Uhr

Hi mir geht es auch so dass ich nach der Spende mehr Hunger habe und auch mehr esse. Das ist aber nur immer beim Essen nach der Spende so. Der Körper braucht Energie. Später ist alles wieder Normal was den Hunger betrifft

78
Stefan L
Nordrhein-Westfalen26.06.2020, 22:19 Uhr

Da hätte ich auch noch Hunger, ist aber bei jedem individuell verschieden. Normalerweise kann man sich auch noch einen Nachschlag holen, oder mehr. Zur Zeit ist aber alles anders, eben wegen der Corona Krise.

Start Terminsuche Forum