Aktueller Beitrag

42

Andree H Nordrhein-Westfalen

42Vollblut
BISHER GESPENDET
11.08.2018, 12:19 Uhr

Hallo,
Eine kleine Frage: Die Untersuchungsergebnisse meines Blutes, kann ich die erhalten?

0
0
0
0
0
Frank S
Hessen
06.09.2018, 23:21 Uhr

@Stefan L: Also ein Hausarzt wird sicher nicht informiert. Zum einen wäre das Datenschutzrechtlich nicht OK, zum anderen kennt das DRK meinen Hausarzt gar nicht. Keinen Plan ob der mal abgefragt wurde, aber der ändert sich ja auch schon Mal, oder man hat schlicht keinen.

In manchen Bundesländern bekommen die Spender alle x Spenden ein Blutbild zur Verfügung gestellt. Wie umfangreich das ist, habe ich aber leider noch nicht herausfinden können, da es das in Hessen leider nicht gibt. Ich glaube, dass dieser Service in Bayern aber geboten wird.

8
Toni B
Sachsen-Anhalt
13.08.2018, 07:39 Uhr

Nein, da müsstest du schon zum Arzt gehen und ein Blutbild machen lassen.

Start Terminsuche Forum