Aktueller Beitrag

79

Christina J Nordrhein-Westfalen

0Thrombozyten
1Plasma
79Vollblut
BISHER GESPENDET
18.08.2018, 11:47 Uhr

Wieviel Tage darf ich nach einer OP mit Vollnarkose nicht spenden?
Und gibt mit der Einnahme von ibuflam eine Spendenunfähigkeit , falls ja wieviel Tage?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
20.08.2018, 15:00 Uhr

Hallo Christina, das kommt drauf an, was genau bei der OP gemacht wurde. Je nachdem kann es verschiedene Rückstellfristen geben. Das ibuflam selbst ist kein Rückstellgrund, die Grunderkrankung, wegen derer du es einnimmst aber möglicherweise schon :) Wie Wolfgang schon erwähnt hat: Am besten rufst du einmal kurz bei unserer Hotline unter der 0800 11 949 11 an, die können dich in deinem individuellen Fall beraten :)

6
Jasmin R
Nordrhein-Westfalen
19.08.2018, 23:49 Uhr

12 Monate. Davor kommt es darauf an was es war und ob der Arzt es für gut befindet. Schmerztabletten jeglicher art und weise mindestens 14 Tage vorher nicht.

52
Wolfgang M
Hamburg
18.08.2018, 15:18 Uhr

Frag' am Besten die Hotline: 0800 1194911 - die wissen das. Kostenlos aus dem deutschen Festnetz. Alles Gute für Dich.

Start Terminsuche Forum