Aktueller Beitrag

61

Heiko B Hessen

61Vollblut
BISHER GESPENDET
19.10.2020, 22:10 Uhr

Gerade die Reportage bei RTL gesehen und bin bestürzt, enttäuscht und wütend, was mit das DRK mit dem Geld und der Spende anstellt, sorry ich werde nach 60 Spenden nicht mehrt für das DRK spenden

0
0
0
0
0
17
Sabine O
Hessen
21.10.2020, 19:36 Uhr

Ich bin auch enttäuscht. RTL recherchiert eigentlich gut. Um Stellungnahme wurde mehrmals gebeten, leider von DRK/Anwälte abgelehnt. Jetzt plötzlich wird eine Stellungnahme von der Pressestelle veröffentlicht?!?!? Merkwürdig!!! Die Patienten sind die leidtragenden. Ich habe meinen Termin heute storniert.

Team BaWü-Hessen
DRK-Blutspendedienst
20.10.2020, 13:02 Uhr

Lieber Heiko,
danke für dein Feedback und dein Engagement für die Blutspende!
Wir bedauern die durch die einseitige Berichterstattung entstandene Verunsicherung. Unter dem nachfolgenden Link nehmen wir gerne Stellung zu den einzelnen angesprochenen Themen: https://magazin.blutspende.de/aktuelles/unserioese-und-tendenzioese-darstellung-der-lebensrettenden-blutspende
Jede/r von uns kann innerhalb seines Lebens auf eine Blutspende angewiesen sein. Wir setzen uns 365 Tage im Jahr rund um die Uhr dafür ein, dass dann die nötige Blutkonserve Leben retten kann.

Euer Blutspendendienst Baden-Württemberg-Hessen

5
Jasmin K
Schleswig-Holstein
19.10.2020, 22:20 Uhr

Einfach traurig!!😖

6
Tabea B
Niedersachsen
19.10.2020, 22:12 Uhr

Was wird denn gemacht??

Start Terminsuche Forum