Aktueller Beitrag

13

Uwe K Nordrhein-Westfalen

13Vollblut
BISHER GESPENDET
01.11.2020, 16:09 Uhr

Ich hatte Anfang September eine Magenspiegelung. Kann ich mir selber eine Sperre einrichten?

Team West
DRK-Blutspendedienst05.11.2020, 14:24 Uhr

Hallo Uwe,
die Durchführung einer Magenspiegelung schließt dich für 4 Monate von der Blutspende aus.
Liebe Grüße vom BSD West

104
Peter B
Baden-Württemberg02.11.2020, 21:34 Uhr

Spätestens, wenn du den Fragenbogen wahrheitsgemäß beantworten würdest
("Hatten Sie in den letzten 4 Monaten eine Operation, eine Gewebetransplantation, eine Endoskopie (z.B. Magen-, Blasen-, Darm- oder Gelenkspiegelung) oder eine Katheteranwendung?"),
würdest du darauf aufmerksam gemacht, dass eine Spende derzeit nicht möglich ist. Also addiere zum Tag deiner Spiegelung 4 Monate und geh einfach vorher nicht hin.
Wir hoffen, dass du dann im Januar gesund und fit für die nächste Spende bist!

Elke F
Rheinland-Pfalz02.11.2020, 09:05 Uhr

Du kannst bei der Hotline anrufen ubd eine Einladungssperre eintragen lassen. Die Termine in der App werdwn dir aber trotzdem angezeigt. So ist es zumindest beim Blutspendedienst West

26
Sylvia K
Baden-Württemberg01.11.2020, 22:12 Uhr

Ohne Termin kommst nicht rein. Wäre doch schadem nur wegen einer Sperrung.

Würde es so machen wie mein Vorredner, Notiz oderErinnerung im Kalender und gut ist es.

126
Michael O
Baden-Württemberg01.11.2020, 18:51 Uhr

Sind 4 Monate Wartezeit drauf (soweit ich weis). Kannst die Sperre einrichten indem du einfach zum nächsten Termin gehst und es dem Arzt erzählst. Dann ist der Weg umsonst und die Sperre müßte im Computer hinterlegt sein.
Würde mir einfach den nächstmöglichen Spendetermin im Kalender notieren und gut ist.

Start Terminsuche Forum