Aktueller Beitrag

57

Gerd S Nordrhein-Westfalen

57Vollblut
BISHER GESPENDET
30.11.2020, 17:15 Uhr

Habe heute vom Hausarzt erfahren, dass er trotz 53x Spenden noch nie vom DRK etwas an Information bekommen hat. Hat das seine Richtigkeit und informiert das DRK nur, wenn etwas Auffälliges entdeckt wird?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
02.12.2020, 12:54 Uhr

Hallo Gerd,
genau, wir schreiben den Hausarzt und auch dich nur an, wenn es bei den Labor Untersuchungen ein Wert nicht in Ordnung ist.
Liebe Grüße vom BSD West

131
Michael O
Baden-Württemberg
01.12.2020, 11:28 Uhr

Nur bei Auffälligkeiten meldet sich das DRK und dann bekommst Du direkt Post vom DRK mit der Bitte es beim Hausarzt abklären zu lassen. Also alles bestens, weiter so...

7
René S
Schleswig-Holstein
30.11.2020, 20:40 Uhr

Ich habe heute bei meiner vierten Spende gesagt bekommen, dass im Nachgang diesmal drei Werte zusätzlich analysiert werden und ich die Ergebnisse zugeschickt bekomme. Das ist unter anderem der Cholesterinwert

106
Peter B
Baden-Württemberg
30.11.2020, 19:23 Uhr

Elke hat es auf den Punkt gebracht. Anscheinend ist mit deinem Blut immer alles bestens gewesen. Glückwunsch!

Elke F
Rheinland-Pfalz
30.11.2020, 19:01 Uhr

Info an den Hausarzt gibt es nur bei Auffälligkeiten. Also sind keine Nachrichten immer gute Nachrichten 👏👏👏

61
Holger K
Baden-Württemberg
30.11.2020, 18:38 Uhr

es gibt ständig Info wann weitere Termine in den Wunschorten stattfinden oder es werden sogar schriftlich Einladung verschickt.

desweiteren werden (auf Wunsch) die daten an die Ortsgemeinde weitergeleitet die einen zu den möglichen Spenderehrungen einladen kann.

Start Terminsuche Forum