Aktueller Beitrag

100

Thomas H Bayern

12Thrombozyten
100Vollblut
BISHER GESPENDET
07.12.2020, 21:09 Uhr

Ich wollte heute in Freising Blut spenden, bin aber unverrichteter Dinge wieder gegangen, und das bei weitem nicht als einziger.
Ich habe mir wie erbeten einen Termin besorgt, der nächste freie Termin war deutlich später als ich normalerweise gegangen wäre, aber dafür spare ich mir ja die Warterei - dachte ich. Als ich am Spendeort ankam, warteten da schon etwa 20 Personen, alle mit Termin, im Freien, bei Temperatur um den Nullpunkt. Diese Wartezeit hatte ich natürlich nicht eingeplant, so dass es heute nichts wurde.
Ich muss ehrlich sagen, ich komme mir vera... vor. Ich dachte, die Termine hätten den Zweck, Wartezeiten zu vermeiden. Dann muss aber auch so geplant werden, dass die Kapazitäten sicher für die vorangemeldeten Spender reichen und idealerweise Spender ohne Termin auch noch drankommen. So jedenfalls macht das keinen Sinn.
Ich werde die Spendeorte mit Terminvergabe künftig meiden, jedenfalls so lange bis hier nachgebessert wird.

0
0
0
0
0
Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
10.12.2020, 12:31 Uhr

Hallo Thomas,

der Start des Systems an anderen Standorten hat gezeigt, dass es ca. 2-3 Termine dauert, bis sich alles eingespielt hat und man die Erfahrungen umsetzen konnte.
Wir sind da guter Dinge ;-)

Danke für Deine Zuversicht - dann bis bald!!!

Viele Grüße
Michaela vom BSD

100
Thomas H
Bayern
10.12.2020, 12:07 Uhr

Liebes BRK-Team,
vielen Dank für die Rückmeldung. Wenn es der erste Versuch mit Terminreservierungen zu arbeiten war, dann sind die Probleme ja irgendwie verständlich. Wichtig ist nur, dass die Lehren daraus gezogen werden, und nach den Rückmeldungen zum 2. Tag scheint das ja so zu sein.
Grundsätzlich halte ich das Terminsystem für eine gute Idee, insbesondere momentan, wo die Alternative längere Zeit im Freien stehen wäre. Nur funktionieren muss es dann auch.

Dann bis zum nächsten Versuch,
Thomas

Team Bayern
Blutspendedienst des BRK
10.12.2020, 11:59 Uhr

Hallo Thomas,

vielen lieben Dank für Deine Nachricht und dass Du Deinem Unmut hier Luft gemacht hast und uns so die Chance zur Klärung gegeben hast. Ja ich habe schon gehört, dass der Termin in Freising eine Herausforderung war.

Wir hatten in Freising das Terminreservierungssystem das erste Mal eingesetzt
Die Termine waren sehr schnell ausgebucht und dazu kamen noch viele Spontanspender, was den Ablauf staute.
Hinzu kam dann noch eine Verzögerung beim Personal...das war ein bisserl viel auf einmal.
Der 2. Tag lief deutlich besser, da die Abläufe anders koordiniert wurden. In Zukunft werden die Zeiten erweitert, so dass die Stauungen verschwinden werden.

Das Einsetzen des Reservierungstools ist ein Lernprozess für Helfer:innen und Spender:innen, den wir annehmen und weiterhin optimieren und anpassen. Es soll weiterhin Kapazität für Spontanspender bleiben und die Termine natürlich trotzdem auch eingehalten werden.

Wir würden uns freuen, wenn Du dem Team vor Ort und der Technik noch eine Chance geben würdest.

Aber jetzt wünsche ich Dir erst einmal eine schöne restliche Adventszeit.

Liebe Grüße
Michaela vom BSD

12
Marco R
Bayern
08.12.2020, 17:26 Uhr

Ich war heute in Freising beim Blutspenden und habe die Terminreservierung zum ersten Mal genutzt. Soweit gab es damit bei mir keine Probleme und ich bin auch sofort pünktlich zum Termin drangekommen

14
Christiane W
Sachsen
08.12.2020, 13:17 Uhr

Schlecht gelaufen,aber wie Edith schon sagt,wird das Blut gebraucht und Spender ohne Termin werden auch dran genommen, allerdings sollte da vor Ort die Organisation besser gestaltet werden.

74
Edith M
Nordrhein-Westfalen
08.12.2020, 12:44 Uhr

Das Problem ist, dass viele ohne Terminreservierung kommen. Letztendlich ist jeder Spender wichtig. Das Team leistet was möglich ist.

62
Frank C
Baden-Württemberg
08.12.2020, 12:30 Uhr

Auch bei mir on Konstanz hat das immer gut geklappt. Ich schnappe mir aber aber auch meistens den allerersten Termin.

69
Michael S
Baden-Württemberg
08.12.2020, 10:05 Uhr

Bei uns klappt das mit den Terminen prima.
Hat noch nie länger als eine Stunde gedauert.
Bitte das System mit der Terminvergabe unbedingt beibehalten.

149
Manfred M
Baden-Württemberg
08.12.2020, 07:51 Uhr

Das liegt dann wohl an der Organisation. Ich war auch schon 4. spenden mit Termin und bin immer pünktlich ohne Wartezeit oder sogar früher drangekommen.

Start Terminsuche Forum