Aktueller Beitrag

15

Christian R Nordrhein-Westfalen

15Vollblut
BISHER GESPENDET
06.01.2021, 08:36 Uhr

Bei meiner Blutspende wird immer auf CMV das Cytomegalovirus getestet (habe 0 neg). Bekomme ich mitgeteilt, falls ich infiziert bin? Oder kann man das irgendwo anfragen?

0
0
0
0
0
Team West
DRK-Blutspendedienst
12.01.2021, 14:13 Uhr

Hallo Christian, gerne können wir dir die Labor Ergebnisse deiner letzten Blutspende zusenden. Melde dich doch bitte kurz bei den Kollegen der Hotline unter 08001194911.
Liebe Grüße vom BSD West

Helmut S
Bayern
06.01.2021, 10:22 Uhr

Das Ergebnis wird Dir regelmäßig nicht mitgeteilt. Das Cytomegalie-Virus (ein Herpes-Virus) ist nämlich an sich harmlos - dieses Virus "wohnt" ungefähr in der Hälfte der Deutschen. Krank werden aber nur Personen mit Immunschwäche.

Da Du 0 neg. hast, ist Dein Blut an sich schon sehr begehrt. Falls Du tatsächlich mit dem CMV infiziert sein solltest produziert Dein Körper Antikörper dagegen. Diese Antikörper wiederum sind besonders wertvoll, da mit ihnen Patienten mit einer Immunschwäche behandelt werden können.

https://www.apotheken-umschau.de/CMV-Infektion

Start Terminsuche Forum