Aktueller Beitrag

123

Dietmar S Brandenburg

123Vollblut
BISHER GESPENDET
24.01.2021, 08:25 Uhr

Ich habe nach knapp 30 Jahren Blutspenden die erste Fehlpunktion erlebt.
Kein Blut kam in den Schlauch. Denn die Nadel war durch die Vene durch.
10 Tage später wagte ich einen zweiten Versuch. Beide Spenden zählen für die Ehrung. 😅
Das hat mir das Team der Servicehotline bestätigt.

152
Dietmar W
Rheinland-Pfalz24.01.2021, 12:11 Uhr

Ih habe am Dienstag zum 150 mal Blut gespendet, und mit der Nadel kommt mal so ein " Vorfall " vor. Es gibt leider danach einen blauen Fleck um die Einstichstelle. Weiterhin viel Erfolg bis zur Medaille für 125 maliges Spenden.

123
Dietmar S
Brandenburg24.01.2021, 10:48 Uhr

Bei mir war es eine komplette Fehlpunktion, da nichts im Röhrchen ankam. Aber die Nadel lag. Deshalb zählt es für die Ehrung.

Start Terminsuche Forum