Aktueller Beitrag

13

Chris S Niedersachsen

0Thrombozyten
0Plasma
13Vollblut
BISHER GESPENDET
08.03.2021, 13:41 Uhr

Moin,
darf man, wenn man ein paar Tage zuvor Schmerztabletten genommen hat noch zur Blutspende? Und wie sieht das bei Antibiotika aus?
Danke für die Antworten!

0
0
0
0
0
37
Verena Anna B
Rheinland-Pfalz
09.03.2021, 16:44 Uhr

Schmerztabletten gehen i.d.R. in Ordnung, musst es nur angeben, damit das Blut nicht für zB Babys benutzt wird. Allerdings fragt der Arzt, warum du es genommen hast, und wenn es wegen Fieber war, heißt es dann auch Auf Wiedersehen.
Antibiotika nimmt man eigentlich, wenn man krank ist, daher, wie die beiden anderen schon geschrieben haben, keine Spende ein paar Tage später möglich.

42
Steffen S
Nordrhein-Westfalen
08.03.2021, 18:17 Uhr

Jo Antibiotika ist das aus da schauen die schon genau hin. Musste ich auch schon mal gehen.

146
Michael O
Baden-Württemberg
08.03.2021, 14:52 Uhr

Schmerztabletten evtl. am besten hier die Hotline fragen und angeben was und warum es eingenommen wird.

Antibiotika= K.O. erst nach der letzten Einnahme und Genesung gibt es 4 Wochen Pause obendrauf

Start Terminsuche Forum