Aktueller Beitrag

12

Jonas M Hessen

0Thrombozyten
0Plasma
12Vollblut
BISHER GESPENDET
23.03.2021, 09:58 Uhr

Hab einen Brasilianischen Kumpel den per Visum seit über einem Jahr in Deutschland arbeitet. Darf dieser hier Blutspende ?

0
0
0
0
0
100
Michael S
Baden-Württemberg
23.03.2021, 21:27 Uhr

Liegt wahrscheinlich am einzugsgebiet, Brasilien ist groß, vielleicht wird er nach Malaria gefragt

93
Ingrid M
Bayern
23.03.2021, 17:35 Uhr

Ich weiß jetzt nicht genau wie es in Brasilien mit Malaria aussieht, aber soweit ich weiß darf man selbt nicht spenden wenn man in einem Malariagebiet aufgewachsen ist und wird sehr lange gesperrt wenn man über ein halbes Jahr in einem Malariagebiet war.

136
Michael O
Baden-Württemberg
23.03.2021, 15:11 Uhr

Ich denke auch ja er darf. Mach für beide ein Termin aus und losgehts...

9
Pascal R
Brandenburg
23.03.2021, 13:03 Uhr

Das Blutspenden ist an die deutsche Staatsbürgerschaft gebunden. Du musst Abstammungsurkunden bis ins Jahre 1432 vorlegen, alle müssen deutsch gewesen sein. (Hängt damit zusammen, dass brasilianisches und deutsches Blut sich nicht vertragen.) Sollte einmal braisilianisches Blut in eine deutsche Blutbahn gelangen, muss sofort ein DEUTSCHER Notarzt gerufen werden.

*Ironie aus*
Er kann mitkommen.

Start Terminsuche Forum