Aktueller Beitrag

137

Olaf A Niedersachsen

137Vollblut
BISHER GESPENDET
07.04.2021, 13:01 Uhr

Moin allerseits,
ich habe mich als "Dauerspender" am 06.04.2021 mit einem guten Freund von Wilhelmshaven aus ins 30 km entfernte Varel aufgemacht: Auch das dortige Team war gewohnt kompetent und freundlich im Einsatz für den guten Zweck. Herzlichen Dank - und einen Extragruß an Frau Dr. Wehner! :-)
Eine wahre "Lachnummer" war diesmal allerdings das "Lunchpaket": ein kleiner Apfel und ein Becher fettarmer Jogurt (ohne Löffel) - bezeichnenderweise von "Gut & günstig" (siehe Foto)! Dazu gab's einen Gutschein für "einen Monat lang kostenlos Live-Online-Workouts" und einen weiteren Gutschein über fünf Euro - einzulösen bei einer nahegelegenen Pizzeria, die jedoch am Tag der Blutspende Ruhetag hatte... :-) :-) :-)
Ganz ehrlich: Als Ersatz für 500 Gramm meiner wertvollen Körperflüssigkeit erwarte ich in diesen Zeiten ja weder Kaffee noch ein belegtes Brötchen (Waren das noch Zeiten!) - aber bitte auch keinen sachfremden bzw. für mich nutzlosen Gutschein (auch wenn's bestimmt gut gemeint war): Über einen Müsliriegel, eine Getränkepackung oder etwas anderes Nahrhaftes hätte ich mich mehr gefreut.
Keine Sorge: Ich komme auch weiterhin zur Blutspende, hoffe aber, dass sich andere nicht abschrecken ließen!
Beste Grüße von der Nordseeküste

9
Thomas B
Bayern08.04.2021, 21:23 Uhr

Hallo Olaf, leider war es bei uns in Oberfranken nicht anders. Aber Jogurt und Wasser gab's nicht. Jemand brachte den Vergleich mit einer Kuh im Melkstand der wenigstens ein Leckerli und Wasser angeboten wird, bevor sie aus dem Melkstand geschubst wird. Leider war der Vergleich treffend. Gruß

Team NSTOB
DRK-Blutspendedienst08.04.2021, 09:12 Uhr

Hallo Olaf,
danke für die Info!
Wir verstehen deine Enttäuschung.
Wir arbeiten dran!

6
Rieka K
Niedersachsen08.04.2021, 05:35 Uhr

Ich war an dem Tag auch dort mit meiner Oma und Mutter. Wir haben alle etwas anderes erwartet und mussten tatsächlich dann noch einkaufen um etwas vernünftiges essen zu können. Was wir nur blöd fanden, war das meine Oma nicht spenden konnte, weil sie schlechte Venen hat und der Mann nichts finden konnte. Beim mir musste auch drei Leute kommen um etwas zu finden, bei ihr wurde direkt abgebrochen anstatt weiter zu probieren. Sie war schon echt etwas enttäuscht.

27
Sylvia K
Baden-Württemberg07.04.2021, 17:39 Uhr

Ooooh ....
Maultaschen waren immer fein Das mit dem Lunchpaket kriegen sie auch noch hin. :-)

31
Sascha T
Hessen07.04.2021, 13:15 Uhr

Das sieht wirklich armselig aus...

Start Terminsuche Forum